Inzidenzwert in der Stadt bei 19,87

Keine neue Corona-Infektion in Wildeshausen

Schnelltest mit negativem Ergebnis: So sah es in Wildeshausen am Wochenende aus.
+
Schnelltest mit negativem Ergebnis: So sah es in Wildeshausen am Wochenende aus.

Wildeshausen – Es ist schon einige Monate her, dass es in Wildeshausen von einem Tag auf den anderen keine registrierte Infektion mit dem Coronavirus gegeben hat. Von Freitag auf Montag war es wieder soweit. Zudem liegt die kumulative Sieben-Tage-Inzidenz in der Kreisstadt mit 19,87 ebenfalls auf einem Tiefststand.

Im gesamten Landkreis Oldenburg gab es über das Wochenende 29 registrierte Neuinfektionen – davon allein in der Gemeinde Ganderkesee 18. Die kumulative Sieben-Tage-Inzidenz beträgt für den Kreis laut Veröffentlichung des Robert-Koch-Institutes 57,3. Die Gesamtzahl der registrierten Infektionen im Landkreis Oldenburg beträgt seit Beginn der Pandemie 4.983 bestätigte Fälle (inklusive genesener und verstorbener Personen, 4.738 Personen gelten als wieder genesen. 108 Menschen sind verstorben. Somit gibt es aktuell 137 registrierte, mit dem Coronavirus infizierte Personen. In Quarantäne befinden sich derzeit im Kreisgebiet 337 Bürger. Im Infektionsgeschehen der Fleisch- und Schlachtbranche gibt es aktuell vier Fälle.

Die Inzidenzwerte in den Gemeinden des Landkreises:

Dötlingen: 47,82 (Freitag; 47,82), fünf Infizierte, davon zwei Neuinfektionen.

Ganderkesee: 114,80 (66,96), 53 Infizierte, davon 18 Neuinfektionen.

Großenkneten: 24,96 (24,96), elf Infizierte, davon eine Neuinfektion.

Harpstedt: 130,87 (121,52), 19 Infizierte, davon zwei Neuinfektionen.

Hatten: 7,07 (7,07), zwei Infizierte, keine Neuinfektion.

Hude: 24,83 (18,62), neun Infizierte, davon zwei Neuinfektionen.

Wardenburg: 68,16 (61,97), 18 Infizierte, davon vier Neuinfektionen.

Wildeshausen: 19,87 (29,81), 20 Infizierte, keine Neuinfektion.

Landkreis Cloppenburg:

Die Zahl der aktuellen Coronafälle im Landkreis Cloppenburg ist bis Montag auf 797 gesunken. Es liegen insgesamt zwei neue positive Testergebnisse aus Cloppenburg vor. Die Gesamtzahl der seit März letzten Jahres positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis liegt bei derzeit 10.684.

Das Robert Koch-Institut hat eine Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von 100,2 für den Landkreis Cloppenburg errechnet.

Landkreis Vechta:

Mit Stand vom Montag wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises Vechta vier weitere Covid-19-Infektionen gemeldet. Somit gibt es im Landkreis Vechta insgesamt 8.622 bestätigte Corona-Infektionen. Aktuell sind 337 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Das Robert Koch-Institut hat eine Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von 79,1 für den Landkreis Vechta errechnet. In Delmenhorst liegt der Wert bei 91,5 und im Landkreis Diepholz bei 66,3.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Zwei Häuser in der Wildeshauser Innenstadt evakuiert

Zwei Häuser in der Wildeshauser Innenstadt evakuiert

Zwei Häuser in der Wildeshauser Innenstadt evakuiert
Tödlicher Motorradunfall in Winkelsett

Tödlicher Motorradunfall in Winkelsett

Tödlicher Motorradunfall in Winkelsett
„Impfdosis-Retter“ müssen fix sein

„Impfdosis-Retter“ müssen fix sein

„Impfdosis-Retter“ müssen fix sein
Sorge um Zukunft des „Landhauses Dünsen“

Sorge um Zukunft des „Landhauses Dünsen“

Sorge um Zukunft des „Landhauses Dünsen“

Kommentare