90 Schüler erhalten Zeugnis der Hochschulreife in Wildeshausen

„Kein Pudding- oder Corona-Abitur“

Abschlussfeier in der Sporthalle: Rektor Andreas Langen hielt die Rede für die Abiturienten.
+
Abschlussfeier in der Sporthalle: Rektor Andreas Langen hielt die Rede für die Abiturienten.

Wildeshausen – Unter dem von den Schülern gewählten Motto „Der Schmerz hat ein Ende“ erhielten am Freitag am Wildeshauser Gymnasium 90 junge Frauen und Männer ihr Abiturzeugnis und ein Schüler die Fachhochschulreife.

Das Motto gab Schulleiter Andreas Langen bei der Feier in der Sporthalle des Gymnasiums allerdings ein wenig zu denken. „Was meint ihr damit?“, fragte er, denn Schule, Unterricht und Lehrerkollegium könnten ja wohl schwerlich gemeint sein. Seinen Angaben zufolge handelt es sich um den besten Abiturjahrgang seit vielen Jahren. „Und es gilt festzuhalten, dass ihr kein Corona- oder Pudding-Abitur gemacht habt.“

Die Abschlussschüler seien die einzigen gewesen, die jeden Tag Präsenzunterricht haben durften, so Langen. Das sei in Coronazeiten ein Privileg gewesen. Auf der anderen Seite habe es keinen Schulsport und keine Partys gegeben.

„Wir haben festgestellt, dass digitale Kommunikation nur Freude macht, wenn sie zusätzlich zu direkter Kommunikation möglich ist“, betonte Langen. „Bewahren Sie sich Ihre Zuversicht, Ihr Selbstbewusstsein und Ihre persönliche Urteilsfähigkeitkeit“, gab er den Absolventen mit auf den Weg.

Die Feier war untermalt von musikalischen Beiträgen. Stine Cordes und Luca-Maximilian Müller hielten die Schülerrede, während Günter Westermann als stellvertretender Landrat feststellte: „In einem Jahr, in dem man sich an so wenig festhalten konnte, kann man sich an diesem Abitur festhalten.“ Ein Abitur, das vielleicht mehr wert sei, als andere.

Geehrt wurden als Jahrgangsbeste Johanna Gaumert Note 1,1 (817 Punkte), Alexandra Oetjen Note 1,1 (814 Punkte) und Klara Schütte Note 1,1 (805 Punkte). Hervorragende Leistungen in Religion: Sebastian Böschen, in Latein: Klara Schütte und Arne Müller, in Französisch: Jill Marika Witte und Johanna Gaumert, in Physik: Emma Maurer, Nils Leukering und Alicia Pussack, in Mathematik: Emma Maurer und Nils Leukering.

Das Abiturzeugnis erhielten: Luisa Adams, Elissa-Christin Jäschke, Tiana Niehaus, Ute Arens, Frederik Janowsky, Alexandra Oetjen, Michel Arlinghaus, Lina Jung, Eric Peters, Rabea Bandorski, Verena Kammann, Katharina Pölking, Sören Baumgarten, Finn Kläner, Alicia Pussack, Fabian Blech, Fabian Klein, Heinrich Recker, Sebastian Böschen, Leena Klopke, Lina-Marie Reichel, Tim Bösemann, Larissa Kolley, Justin Rein, Kevin Brauer, Jule Kopp, Thorben Rode, Greta Bünger, Tilmann-Teetje Kraft, Lara Sauck, Jade Buhlrich, Katharina Maria Kramer, Amelie Schemionek, Glen Bunjes, Isabell Krössing, Katja Schmidt, Stine Cordes, Eliesa Marie Krüger, Marie Schnittker, Kea Corßen, Victoria Lach, Marlo Schoppe, Justin Czerwonka, Sarah-Christin Lampe, Klara Schütte, Tim Jannes Dänekas, Huy Daniel Le, Ann Christin Segelke, Alisa Dasenbrock, Nils Leukering, Jannis Seyffart, Lara Deus, Noelle Maschmann, Marie Sparkuhl, Emma Eilts, Lotta Matthiesen, Julia Maria Staniszewska, Matti Ertel, Emma Maurer, Kathleen Steenken, Florian Flick, Jelko Meyer, Esther Stöver, Tom Fotheringham, Jule Meyer, Luisa-Marlene Stritter, Tom Gärtner, Sera-Therise Meyer, Max Jannes Theil, Johanna Gaumert, Yannick Meyer, Thuy Tien Tran, Ylva Lynn Grössler, Arne Müller, Lucas Uken, Teresa Hauth, Felix Müller, Robert Völsgen, Helen Hawighorst, Henrik Müller, Laura-Sophie Wachtel, Mattis Hellwig, Maren Müller, Paul Wilke, Wiebke Heyne, Luca-Maximilian Müller, Jill Marika Witte, Tabea Huntemann, Marie Nagel und Milena Ziemann.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Symbol „Geisterfahrer“ soll Radfahrer ermahnen

Symbol „Geisterfahrer“ soll Radfahrer ermahnen

Symbol „Geisterfahrer“ soll Radfahrer ermahnen
85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

85-jähriger Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt
Barrierefreiheit und Brandschutz

Barrierefreiheit und Brandschutz

Barrierefreiheit und Brandschutz
Exklusive Kaffeemischung: „Wilshuser Krönung“ ist auf dem Markt

Exklusive Kaffeemischung: „Wilshuser Krönung“ ist auf dem Markt

Exklusive Kaffeemischung: „Wilshuser Krönung“ ist auf dem Markt

Kommentare