Finanz- und Schulausschuss entscheiden kontrovers 

Kein klares Signal der Politik zur Grundschulentwicklung

+
Brigitte Schmidt (stehend) plädierte gegen einen Umzug der St.-Peter-Schule an die Heemstraße.

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Weil am Donnerstagabend überraschend sowohl der Schulausschuss als auch der Finanzausschuss der Stadt gemeinsam über Konzepte zur Beseitigung der Raumnot an Wildeshauser Grundschulen berieten, gab es kein Votum dafür, die drei vom Arbeitskreis Schulentwicklung favorisierten Varianten eines Planers vertiefend prüfen zu lassen. Der Schulausschuss stimmte dafür, der Finanzausschuss dagegen.

Eine Entscheidung, wie es nun weitergehen soll, fällt somit nicht öffentlich im Verwaltungsausschuss. Der wäre eigentlich erst auf den 15. Juni terminiert – deutlich zu spät, um eine Weichenstellung bis zum 30. Juni anzustreben.

So unterschiedlich die Voten zwischen den beiden Ausschüssen ausfielen, so kontrovers sind auch die Lösungsvorschläge der Beteiligten. Zunächst hatte die Rektorin der St.-Peter-Schule, Brigitte Schmidt, darauf verwiesen, dass im Falle eines Umzugs in die Hunteschule Räume für den Hort, die Sozialpädagogen, die Bibliothek sowie die Küche fehlen würden. „Wir sehen nicht ein, warum wir uns schlechter stellen sollen“, so Schmidt.

Das Planungsbüro hingegen sieht die Möglichkeit, mit baulichen Maßnahmen genügend Raum für eine zweizügige Grundschule schaffen zu können.

Grundsätzlich sind alle Parteien der Ansicht, dass in Wildeshauser Grundschulen zehnzügig unterricht werden soll. Der Arbeitskreis hatte empfohlen, einen Umbau im Bestand der drei Schulen, den Bau einer zweizügigen Grundschule sowie den Umzug der St.-Peter-Schule an die Heemstraße auf Finanzierbarkeit zu prüfen. Das lehnten die Grünen ab, da die erste Variante eine Sechszügigkeit für Holbein- und St.-Peter-Schule bedeuten würde. „Das wird nichts“, so Manfred Rebensburg. Im Schulausschuss war trotzdem eine Mehrheit für die Empfehlung. Immerhin: Beide Ausschüsse stimmten dafür, an einem Standort eine Ganztagsschule zu ermöglichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Macht Müsli wirklich schlank? Die größten Diät-Lügen

Macht Müsli wirklich schlank? Die größten Diät-Lügen

Taifun "Hato" hinterlässt zwölf Tote in Südchina

Taifun "Hato" hinterlässt zwölf Tote in Südchina

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Meistgelesene Artikel

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Holzhändler muss nicht ins Gefängnis

Holzhändler muss nicht ins Gefängnis

Bau eines Kunstrasenplatzes wird vorerst nicht realisiert

Bau eines Kunstrasenplatzes wird vorerst nicht realisiert

Kommentare