Deutlicher Anstieg im Landkreis Oldenburg

Omikron kommt mit Macht

Die Delta-Variante des Coronavirus wird aussterben, Omikron wird sich zunächst durchsetzen.
+
Die Delta-Variante des Coronavirus wird aussterben, Omikron wird sich zunächst durchsetzen.

Wildeshausen – Die Coronavirus-Variante Omikron wird nach Einschätzung des ärztlichen Leiters des Gesundheitsamtes im Landkreis Oldenburg, Dr. Leonhard Hamschmidt, schon bald dominant sein und die Delta-Variante verdrängen. Die Zahl der Infektionen stieg in den vergangenen Tagen stark.

Derzeit, so die Einschätzung des Mediziners, könne es nur darum gehen, die schnelle Ausbreitung zu verhindern. Das versucht das Gesundheitsamt zu erreichen, indem es bei einer Infektion mit Omikron die Infizierten und die engen Kontaktpersonen in eine 14-tägige Quarantäne schickt, aus der keine Freitestung möglich ist.

Wenn sich eine Person hingegen mit der Delta-Variante infiziert, kann sie sich nach fünf Tagen von der Quarantäne freitesten. Direkte Kontaktpersonen müssen nicht einmal in die Quarantäne, sondern nur beobachten, ob sie Symptome aufweisen.

„Wir wollen die Ausbreitung von Omikron eindämmen“, so Hamschmidt. Die Gefahr sei sonst sehr groß, dass alle gleichzeitig infiziert würden. Die Kontaktverfolgung werde jedoch schon bald immer schwieriger. Bei der Delta-Variante müssten die Indexpersonen, also die Infizierten, ihre Kontakte selbst informieren. Bei der Omikron-Variante werde noch das Gesundheitsamt aktiv – bis die Zahl zu hoch ansteigt oder das Robert-Koch-Institut signalisiert, dass das nicht mehr nötig ist.

Hamschmidt betont, dass der Verlauf der Infektion mit der Omikron-Variante bisher deutlich leichter verläuft – somit weniger Infizierte schwer daran erkranken. Das gelte auch für den Ausbruch in einem Pflegeheim in Klosterseelte. „Nur bei einem Prozent der Infektionen mit Omikron rechnen wir mit einem schweren Verlauf“, skizziert der Mediziner die Situation. Bei der Delta-Variante sei mit etwa fünf Prozent schwerer Verläufe zu rechnen. Da Omikron jedoch deutlich infektiöser sei, würde nun praktisch jeder davon befallen und die Delta-Variante aussterben. „Gleiches Unrecht für alle“, sagt Hamschmidt lapidar. Immerhin sei eine Auffrischungsimpfung ein wirksamer Schutz – aber leider auch nicht in allen Fällen.

Hamschmidt: Alle Ungeimpften wird es erwischen

„Die rund 25 Prozent der Menschen, die gar nicht geimpft sind, haben allerdings die Gewissheit, dass es sie nun erwischen wird“, kündigt Hamschmidt an. „Die Dynamik ist beeindruckend“, beschreibt er die Ausbreitung und verweist darauf, dass Omikron erst vor fünf Wochen in Südafrika entdeckt wurde und in manchen Ländern jetzt schon fast 100 Prozent Dominanz erreicht habe.

Und wie hoch ist die Zahl im Landkreis Oldenburg? Das ist laut Hamschmidt nicht genau zu sagen. 48 Prozent der Proben, die bei dem Sequenzlabor eingereicht würden, zeigten die Omikron-Variante. Es würden aber nur fünf bis zehn Prozent der regulären Stichproben und die anlassbezogenen Proben – wie beispielsweise aus dem Heim in Klosterseelte – an das Labor gegeben. Derzeit gibt es laut Gesundheitsamt nur ein einziges Altenheim, in dem eine Infektion mit Omikron nachgewiesen wurde.

73 Neuinfektionen an einem Tag

Gegenüber Dienstag wurden im Landkreis Oldenburg 73 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Somit gibt es dort aktuell 322 registrierte, mit dem Coronavirus infizierte Personen. In 76 Fällen ist bislang die Omikron-Variante nachgewiesen worden. Die Dunkelziffer dürfte um einiges höher liegen, weil nur ein Teil der Tests sequenziert wird. In Quarantäne befinden sich derzeit im Kreisgebiet 447 Menschen. Die kumulative Sieben-Tage-Inzidenz stieg deutlich auf 148,3 auf 100.000 Einwohner. Am Vortag lag sie bei 115,6.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Betrunkener überschlägt sich mit seinem Auto auf der A 1

Betrunkener überschlägt sich mit seinem Auto auf der A 1

Betrunkener überschlägt sich mit seinem Auto auf der A 1
Was wird aus „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener?

Was wird aus „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener?

Was wird aus „Hackfeld’s Dorfkrug“ in Klein Ippener?
Fake-Bundeswehrsoldat bei Demo gegen Corona-Regeln?

Fake-Bundeswehrsoldat bei Demo gegen Corona-Regeln?

Fake-Bundeswehrsoldat bei Demo gegen Corona-Regeln?
38 Monate Haft für Helfer auf Drogenplantage

38 Monate Haft für Helfer auf Drogenplantage

38 Monate Haft für Helfer auf Drogenplantage

Kommentare