90 Prozent erreichen Zulassung zur Oberstufe

Gut Spascher Sand: Kaum eine Schule in Niedersachsen ist besser

Hoch die Hüte für einen tollen Abschluss.
+
Hoch die Hüte für einen tollen Abschluss.

Wildeshausen - Darauf kann auch eine Privatschule sehr stolz sein: Mit 24 von 27 erweiterten Realschulabschlüssen hat die Schule einen der besten Abschlüsse im Land Niedersachsen erreicht. Während im Schnitt 50 bis 65 Prozent der Schüler die Zulassung zur gymnasialen Oberstufe schaffen und der Schnitt in den Wildeshauser Schulen mit 66 Prozent schon hervorragend ist, liegt die Schule Gut Spascher Sand sogar bei 90 Prozent. Da kann man schon mal vor Freude die Hüte in die Luft werfen.

15 Schüler verbleiben zudem auf der Schule und besuchen nach den Sommerferien die Oberstufe. Alle weiteren Schüler beginnen eine Ausbildung oder besuchen Fachgymnasien mit wirtschaftlicher oder sozialer Ausrichtung.

Der Klassenlehrer der Absolventen, Henning Emler von Maydell, erinnerte die Schüler an den Beginn ihrer Schulzeit. Als der aktuelle zehnte Jahrgang damals anfing, wurde gerade das IGS-Gebäude auf dem ehemaligen Kasernengelände eröffnet. „33 wuselige Fünftklässler, die der Sorglosigkeit der Grundschule beraubt waren, warteten in der Alexanderkirche auf den Beginn ihres neuen Schulabschnitts, der mit einem Gottesdienst begann.“

Anerkennung und Zuversicht

Emler von Maydell lobte im Rahmen der Abschlussfeier die Leistungen, die jeder Einzelne in den vergangenen Wochen erbracht hatte. „Ihr habt gezeigt, dass gerade das diese Schule ausmacht. Eine Schule, die sich nicht in unendlichen Diskussionen über Sollstunden, marode Schulgebäude oder inhaltsleere Zentralabschlüsse verliert, sondern eine Schule, die geprägt ist von Anerkennung und Zuversicht für jeden einzelnen Schüler. Ich bin so unglaublich stolz auf euch alle. Ihr seid zu tollen jungen Männern und Frauen herangewachsen, die nun mit ihren Abschlüssen in einen neuen Abschnitt ihres Lebens starten können“, rief er den Absolventen zu. 

Zu der Abschlussklasse gehören: Levin Aktepe, Jannik Behrens, Tim Dänekas, Pascal Gürbüz, Phil Heinrich, Timothy Kirchner, Julian Lebich, Han Jun Liu, Lukas Martin, Lucien Müller, Markus Panneke, Hugo Prull, Aron Samuel, Aaron Schulz, Mika Ambrosius, Niklas Dörrbeck, Laslo Ehlers, Paul Götze, Meike Groeneveld, Maximilian Hügerich, Simon Meyer, Maima Moormann, Peer Müntinga, Lisa Neumann, Pia Ostmann, Yanik Rediske, und Celina Tschierschke.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Rathaus-Erweiterung schreitet gut voran

Rathaus-Erweiterung schreitet gut voran

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Sechs Corona-Infizierte in Wildeshausen

Sechs Corona-Infizierte in Wildeshausen

Gute Ernährung und guter Schlaf: So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte

Gute Ernährung und guter Schlaf: So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte

Kommentare