Kabelbrand

ALDRUP - Ein Kabelbrand in der Nähe der Backstraße des Unternehmens Agrarfrost in Aldrup hat am Sonntagabend um 20.34 Uhr die Feuerwehren Wildeshausen, Düngstrup und Colnrade auf den Plan gerufen. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Ursache. Mitarbeiter sollen das Feuer entdeckt und in der Entstehung gelöscht haben. Großer Schaden entstand offenbar nicht. Der Einsatz währte etwa eine Stunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Meistgelesene Artikel

Putenstall in Flammen: 4.000 Tiere sterben

Putenstall in Flammen: 4.000 Tiere sterben

Brand in Recyclingbetrieb in Hatten - Feuer inzwischen gelöscht

Brand in Recyclingbetrieb in Hatten - Feuer inzwischen gelöscht

Inhaber des Loses 3.964 gewinnt den „Thermomix“

Inhaber des Loses 3.964 gewinnt den „Thermomix“

Baumsterben: Linken-Ratsfrau Flauger hat einige Fragen zur Schabböge

Baumsterben: Linken-Ratsfrau Flauger hat einige Fragen zur Schabböge

Kommentare