Ernennungsfeier für Rektorin der Holbeinschule

Inke Bajorat neuer „Boss der Lehrer“

Schuldezernent Karl-Heinz Book (l.) und Bürgermeister Jens Kuraschinski gratulierten Rektorin Inke Bajorat und der kommissarischen Konrektorin Sabrina Abramoski (2.v.l.) Foto: dr

Wildeshausen – Schüler sind ehrlich und originell: Inke Bajorat muss alles organisieren. Sie sagt, wenn es regnet. Sie muss aufpassen, dass die Schule nicht anbrennt, und sie ist „Boss der Lehrer“. So lauteten einige Zitate, die das Kollegium gesammelt hatte und am Mittwochabend vorlas.

Im Rahmen einer Ernennungsfeier gratulierten der Dezernent der Landesschulbehörde, Karl-Heinz Book, und Wildeshausens Bürgermeister Jens Kuraschinski der 50-jährigen Pädagogin zur neuen Position als Rektorin der Holbeinschule. Eigentlich sollte auch die Urkunde noch einmal gezeigt werden, doch Bajorat hatte sie so gut „an einen besonderen Platz“ gelegt, dass sie spurlos verschwunden war. Book fand trotzdem: „Die Ernennung muss man feiern, denn wer sich zu klein macht, der wird leicht übersehen.“ Er halte Bajorat für eine sehr gute Leiterin, die manchmal schon fast zu viel gemacht habe. Wichtig sei ihm, dass Bajorat die Kommunikation und Beratung suche.

Kuraschinski überbrachte die Glückwünsche der Stadt sowie des Rates und machte deutlich: „Es kommen große Dinge auf uns zu.“ So erhält die Holbeinschule bald mit der Hunteschule neue Nachbarn und wird sich noch einmal vergrößern, weil die Schülerzahlen steigen.

Bajorat betonte, dass sie den neuen Job nur machen könne, weil sie die volle Unterstützung ihrer Familie, des Kollegiums und der Leiter aus Haupt- und Realschule habe. „Es gibt viele neue Aufgaben“, hat sie bereits erfahren. „Man muss manchmal ganz schön kämpfen.“ Dass sie damit aber nicht alleine steht, konnte sie schon daran ablesen, dass die Aula der Schule gut gefüllt war und ihr alle Mut zum neuen Job machten.  dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Was tun, wenn der PCR-Test positiv ist?

Was tun, wenn der PCR-Test positiv ist?

Was tun, wenn der PCR-Test positiv ist?
„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“

„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“

„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“
Auto schleudert gegen Baum: 27-jähriger Wildeshauser stirbt bei Unfall

Auto schleudert gegen Baum: 27-jähriger Wildeshauser stirbt bei Unfall

Auto schleudert gegen Baum: 27-jähriger Wildeshauser stirbt bei Unfall
Auto schleudert und kippt auf die Seite

Auto schleudert und kippt auf die Seite

Auto schleudert und kippt auf die Seite

Kommentare