Info-Abend im November geplant

Begleitende Patenschaft als konkrete Hilfe?

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Angesichts der hohen Flüchtlingszahlen arbeitet das Projekt „Willkommen – Miteinander in Wildeshausen“ aktuell einen Rahmen aus, in dem auch in der Kreisstadt „begleitende Patenschaften“ entstehen sollen.

Viele Gemeinden und Städte machen mit begleitenden Patenschaften für Flüchtlinge sehr positive Erfahrungen, heißt es in einer Mitteilung der Initiative. „Die freiwilligen Helfer betreuen alleine oder zu zweit eine oder mehrere Menschen, die Starthilfe in der neuen Umgebung benötigen.“

Im November ist ein Informationsabend geplant, in dessen Rahmen Paten aus einer Nachbargemeinde über ihre Erfahrungen berichten und viele Fragen geklärt werden, wie zum Beispiel: Was bedeutet begleitende Patenschaft? Wie kann ich als Pate Hilfe zur Selbsthilfe geben? Bin ich versichert? Wo kann ich Hilfe und Unterstützung bekommen?

Rita Manietta, Leiterin des Fachbereichs Soziales der Stadt Wildeshausen, und Thorben Kienert, Leiter der Freiwilligenagentur „mischMIT!“, betonen die Wichtigkeit der Rahmenstruktur: „Wer eine begleitende Patenschaft für Flüchtlinge übernimmt, soll für diese Aufgabe Sicherheit und Rückhalt bekommen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Württemberg-Cup in Ristedt

Württemberg-Cup in Ristedt

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare