Polizei sucht Hundehalter

Hund beißt Mädchen in Arm

Sandkrug - Die Polizei sucht den Besitzer eines Hundes, der am Sonntagnachmittag ein vierjähriges Mädchen gebissen hat.

Vor dem Sandy-shop am Hermelinweg in Sandkrug haben die Kinder laut Polizei ein Eis gegessen und die Vierjährige hat mit einem weiteren Kind in einem Bollerwagen gesessen. Beim Vorbeigehen habe ein Hund das Mädchen in den Oberarm gebissen. Der Mann habe den Vorfall bemerkt, sei aber weiter gegangen ohne sich um das Mädchen zu kümmern. 

Der ältere Mann habe zuvor im Shop eingekauft und sei in Richtung Waldschule gelaufen. Der Hundehalter soll etwa 65 Jahre alt und etwa 1,7 Meter groß gewesen sein. Der Hund sei klein und grau bis beige gewesen ein. Der Hundebesitzer oder andere Zeugen werden gebeten, sich unter Tel 04481/8888 bei der Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Vollsperrung der A29 wieder aufgehoben

Nach Unfall: Vollsperrung der A29 wieder aufgehoben

Pietätvoller Neubeginn

Pietätvoller Neubeginn

Zwei Alarme für Feuerwehr

Zwei Alarme für Feuerwehr

Kreuzung am Westring erhält eine Ampelanlage

Kreuzung am Westring erhält eine Ampelanlage

Kommentare