Bald fehlen einige Unterrichtsräume

An Holbeinschule wird es eng

Die Schüler der Holbeinschule am letzten Schultag. An der Schule dürfte es bald eng werden. - Foto: Rohdenburg

Wildeshausen - Der eventuelle Tausch der Liegenschaften St.-Peter-Schule und Hunteschule, Förderschule Lernen, könnte für beide Schulen von der Zahl der Räume passen, wenn die Stadt Wildeshausen einen Anbau an die St.-Peter-Sporthalle mit drei Fachunterrichtsräumen realisiert.

Das Kollegium und die Eltern der Holbeinschule, die derzeit im gleichen Gebäude wie die St.-Peter-Schule beheimatet ist, befürchten jedoch schon bald große Engpässe. Die scheidende Rektorin Anja Lösch hatte darauf bereits in der letzten Schulausschusssitzung vor der Sommerpause hingewiesen.

Ab dem 1. August wird die Holbeinschule wegen der Änderung der Schuleinzugsbezirke dreizügig. Sollten dort ursprünglich nur acht Klassen unterrichtet werden, sind es jetzt schon zehn, für die elf allgemeine Unterrichts- und vier Gruppenräume zur Verfügung stehen. Ab August hat die Holbeinschule einen Bedarf von zwölf Unterrichts- und sechs Differenzierungsräumen – die es aber nicht geben wird.

Sollte es zum Schultausch im Sommer 2020 kommen, fehlen der Holbeinschule also zwei Jahre lang wichtige Räume. Nach dem geplanten Schultausch wäre die Lage nach Einschätzung der Elternvertretung nicht deutlich besser. Drei Unterrichtsräume könnten zusätzlich genutzt werden. Die anderen Räume würde die Förderschule belegen.

Falls die niedersächsische Landesregierung die Förderschule auslaufen lässt, könnte die Holbeinschule erst im Jahr 2027 deutlich mehr Räume bekommen. Wie viele Kinder es bis dahin gibt, steht in den Sternen. CDW-Ratsherr Stefan Brors hatte im Fachausschuss moniert, dass die Stadt für Umbau und Umzug von Hunte- sowie St.-Peter-Schule mindestens 2,5 Millionen Euro aufbringen muss. „Der ,Erfolg‘ wäre, dass für die Holbeinschule drei zusätzliche Räume geschaffen werden, obwohl sie erheblich mehr benötigen wird“, so der Christdemokrat. - dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Schuhmode für die kalten Tage

Schuhmode für die kalten Tage

Meistgelesene Artikel

Wildeshausen verliert an Verkaufsfläche

Wildeshausen verliert an Verkaufsfläche

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Unfall in Dötlingen: 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall in Dötlingen: 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Frau verhindert durch Bremsung schweren Verkehrsunfall

Frau verhindert durch Bremsung schweren Verkehrsunfall

Kommentare