„Hier kommt sogar der Bäcker aus Sizilien“: Einweihung der „Pizzeria Italia“ am Samstag

Die „Pizzeria Italia“ an der Westerstraße in Wildeshausen feiert am Samstag, 15. Februar, von 17 bis 20 Uhr Eröffnung. Jeder ist eingeladen, sich bei Wein und Pizza selbst ein Bild von dem Restaurant zu machen, das ab Montag, 17. Februar, offiziell seinen Betrieb aufnimmt. Betreiber ist die Familie Bianchi, die schon seit sieben Jahren das Eiscafé „Gelateria Italia“ ebenfalls an der Westerstraße führt. Dort läuft das Geschäft wie gewohnt weiter. Künftig gibt es in der „Pizzeria Italia“ Salate, Bruschetta, Tortellini, Lasagne und natürlich Pizza aus dem Steinofen. „Hier kommt sogar der Bäcker aus Sizilien“, freut sich Stefano Bianchi. Kunden können direkt an der Theke bestellen und erhalten dann einen Pager, der sie alarmiert, wenn das Essen fertig ist. Das holen sich die Gäste dann selbst ab. Bei gutem Wetter wird es auch eine Außengastronomie geben. „Uns ist ganz wichtig, dass sich die Leute hier wohl fühlen und ein Stück Italien erleben“, sagt Abi Bianchi, die das Geschäft gemeinsam mit ihrem Mann Stefano betreibt. Der Kaffee wird von der Rösterei „Tiefschwarz“ in Wildeshausen bereitgestellt. Foto: bor

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Kinderfasching bei Puvogel

Kinderfasching bei Puvogel

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Meistgelesene Artikel

„hanseSWINGproject“ tritt auf

„hanseSWINGproject“ tritt auf

Gutachter: Blutbuche ist vital und schützenswert

Gutachter: Blutbuche ist vital und schützenswert

Windböe drückt Lastzug in Planke

Windböe drückt Lastzug in Planke

Erste Bäume vor der Klinik entfernt

Erste Bäume vor der Klinik entfernt

Kommentare