CDU-Abgeordnete tritt nicht wieder an

Grotelüschen hört auf

Astrid Grotelüschen

Wildeshausen – Die CDU-Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen aus Ahlhorn kandidiert 2021 nicht wieder für den deutschen Bundestag. Das teilte sie am Donnerstag mit. Die 55-jährige Oecotrophologin wolle für ihre letzten zehn Berufsjahre noch einmal etwas Neues machen. Was das sei, sei noch nicht klar. Grotelüschen sagt, sie habe die Entscheidung gemeinsam mit ihrer Familie getroffen. Denn „ohne die Unterstützung meines Mannes und meiner drei Kinder hätte ich Familie und Beruf in Berlin und im Wahlkreis niemals unter einen Hut bekommen“. Die Ahlhornerin ist seit 2009 Bundestagsabgeordnete. Sie gewann dreimal in Folge das Direktmandat im Wahlkreis 28, zu dem die Landkreise Oldenburg und Wesermarsch sowie die Stadt Delmenhorst gehören.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Meistgelesene Artikel

81 „Aderlässe“ in Groß Ippener

81 „Aderlässe“ in Groß Ippener

Finanzausschuss tagt im Koems

Finanzausschuss tagt im Koems

Offene Stellen im Ehrenamt

Offene Stellen im Ehrenamt

Hübsches Kleinod an der Kirchstraße

Hübsches Kleinod an der Kirchstraße

Kommentare