Viele Wildeshauser wollten helfen / 30 Ehrenamtliche sorgten für reibungslosen Ablauf an Wallschule

Großer Andrang bei der Typisierung

Helfen macht Spaß: Der Konrektor der Wallschule, Jan Glander, ließ sich gestern typisieren.

Wildeshausen - WILDESHAUSEN (dr) · Der Auftakt der Typisierungsaktion der Knochenmarkspenderdatei gestern in der Wallschule war äußerst verheißungsvoll. Nicht nur, dass sich trotz des herrlichen Frühlingswetters gleich eine Warteschlange an der Anmeldung bildete.

Es gab auch Geld, um die gesamte Aktion zu finanzieren. Mitarbeiter der VR Bank hatten 1 000 Euro gesammelt, die Mitglieder der Schützenvereine Dötlingen, Neerstedt und Brettof brachten 480 Euro mit, die sie beim Schützenfest eingesammelt hatten. „Toll“, fand dann auch Sabine Kolasinski, die Tante der an einem Myelodysplastischen Syndrom (MDS) erkrankten Fenja aus Wildeshausen. Die 16-jährige war gestern auch in der Wallschule und freute sich darüber, dass so viele Klassenkameraden, Bekannte und Verwandte dabei waren. 30 ehrenamtliche Helfer waren im Einsatz. Dazu kamen drei Mitarbeiter der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) und die beiden Ärzte Ann-Kathrin Pickart und Fokko Röder aus Wildeshausen.

Es zeigte sich auch gestern wieder, dass viele potenzielle Spender unsicher sind. „Viele fragen nach Aussschlusskriterien und wollen wissen, was passiert, wenn sie als Spender in Frage kommen“, erklärte Linda Mense von der DKMS aus Köln. Sie zeigte sich völlig überrascht, wie gut die Aktion anlief. Unter den ersten Besuchern, die sich typisieren lassen wollten, war auch Bürgermeister Kian Shahidi. Es fanden sich einige prominente Wildeshauser ein, die es im vergangenen Jahr bei einer ähnlichen Aktion versäumt hatten, zu kommen. Denn auch, wenn für Fenja mittlerweile ein Spender gefunden ist, suchen noch viele Menschen, die erkrankt sind, nach Spendern.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tränen und Kanonendonner: Abschied von Prinz Philip

Tränen und Kanonendonner: Abschied von Prinz Philip

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

Meistgelesene Artikel

Tanzen im Museumsdorf Cloppenburg erlaubt: Sonnenstein versprüht Disco-Flair

Tanzen im Museumsdorf Cloppenburg erlaubt: Sonnenstein versprüht Disco-Flair

Tanzen im Museumsdorf Cloppenburg erlaubt: Sonnenstein versprüht Disco-Flair
Corona-Inzidenzzahlen schnellen in die Höhe – in drei Landkreisen

Corona-Inzidenzzahlen schnellen in die Höhe – in drei Landkreisen

Corona-Inzidenzzahlen schnellen in die Höhe – in drei Landkreisen
Hochinzidenzkommune: Diese Corona-Regeln gelten im Landkreis Oldenburg

Hochinzidenzkommune: Diese Corona-Regeln gelten im Landkreis Oldenburg

Hochinzidenzkommune: Diese Corona-Regeln gelten im Landkreis Oldenburg
Inzidenz im Landkreis Oldenburg bei 116,6

Inzidenz im Landkreis Oldenburg bei 116,6

Inzidenz im Landkreis Oldenburg bei 116,6

Kommentare