Ab 12. November Verhandlungen vor dem Amtsgericht

Griff in die Kreiskasse: Prozess gegen Angestellte beginnt

+
Vor dem Amtsgericht in Wildeshausen wird ab dem 12. November wegen Betruges und Urkundenfälschung verhandelt. 

Das Schöffengericht beim Amtsgericht in Wildeshausen hat die Termine festgelegt, an denen es zur Verhandlung gegen eine ehemalige Mitarbeiterin des Landkreises Oldenburg sowie eine weitere Angeklagte kommen soll. Auftaktverhandlung ist am 12. November um 9.30 Uhr.

Wildeshausen - Den Frauen wird der Vorwurf der Urkundenfälschung, des Betruges und der Untreue zum Nachteil des Landkreises sowie der Verschleierung unrechtmäßig erlangter Vermögensvorteile in mehreren Fällen gemacht, wobei sich der Gesamtschaden auf insgesamt rund 310.000 Euro belaufen soll.

Der Landkreis hatte den Griff in die Kreiskasse Anfang Juni 2017 öffentlich gemacht, kurz nachdem Landrat Carsten Harings davon erfahren hatte. Der ehemaligen Mitarbeiterin des Landkreises werden 228 Taten vorgeworfen. Sie war im Bereich Soziales beschäftigt.

Der weiteren Beschuldigten wird vorgeworfen, in 59 Fällen Geldwäsche betrieben zu haben. Sie soll über Buchgeldforderungen in Höhe von 20 566,70 Euro verfügt haben, die die Landkreismitarbeiterin durch Untreue und Betrug erlangt haben soll.

Der Betrug war aufgeflogen, als sich die Kreisangestellte Ende Mai 2017 nach dem verfügbaren Bargeld in der Kreiskasse erkundigt hatte und ein paar Stunden später mit einer Zahlungsanforderung über 500 Euro erschienen war. Ein Kollege hatte Verdacht geschöpft. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW

„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Meistgelesene Artikel

Wenn der Poet verzweifelt

Wenn der Poet verzweifelt

SC Dünsen erhöht Spartenbeiträge

SC Dünsen erhöht Spartenbeiträge

Schulleiter Jan Pössel: „Die tägliche Arbeit wird anspruchsvoller“

Schulleiter Jan Pössel: „Die tägliche Arbeit wird anspruchsvoller“

Mehr als Blumen braucht es nicht

Mehr als Blumen braucht es nicht

Kommentare