Zum Street-Food-Circus in der Innenstadt

Geschäfte öffnen am Sonnabend bis 18 Uhr

In einem umgebauten VW-Käfer werden auf dem Marktplatz besondere Kartoffelspezialiäten angeboten.

Wildeshausen - Wegen des Street-Food-Circus in Wildeshausen am Wochenende, 12. und 13. August, wird die Westerstraße zwischen der Bahnhofstraße und der Heiligenstraße von Sonnabend um 5.30 Uhr bis Sonntag um 22 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Die Aussteller benötigen sämtliche Parkbuchten in diesem Bereich. Deshalb bitten die Stadt Wildeshausen und der Handels- und Gewerbeverein alle Anwohner und Besucher, dort geparkte Fahrzeuge rechtzeitig zu entfernen und hoffen auf Verständnis, dass es aufgrund der Straßensperrung zu Beeinträchtigungen im Verkehrsfluss kommen kann. 

Über 20 Aussteller bieten an beiden Tagen kulinarische Spezialitäten auf der Westerstraße und dem Marktplatz an. Die Stände des Street-Food-Circus haben am Sonnabend von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Die Geschäfte der Innenstadt unterstützen das Fest, indem sie am Sonnabend bis 18 Uhr Waren anbieten.

Am Wochenende mit dabei ist unter anderem Maik Altendeitering aus Wietmarschen, besser bekannt als „Mr. Burns“ mit seinem Kartoffelkäfer. In einem extra für Street-Food-Events umgebauten VW-Käfer frittiert Altendeitering Handmade-Fries. Hinter dem englischen Begriff verstecken sich frisch vor Ort aus ganzen Kartoffeln gepresste Pommes, die mit Chili-Cheese-Sauce, Nachos oder Pulled-Pork verfeinert sind.

Vegetarier und Veganer kommen auf ihre Kosten

Außerdem darf sich Wildeshausen auf den Foodtruck „Burger Biene“ aus Osnabrück freuen. Mit frischen Burgern hat sich die „Biene“ auf Festivals, Caterings und der täglichen Route auch überregional einen Namen gemacht.

Auch Vegetarier und Veganer kommen beim StreetFood-Circus nicht zu kurz. Ricarda Vegan bringt einen ganz neuen Trend mit auf den Marktplatz: veganen Döner. „Ricardas Konzept kommt nicht nur bei Veganern an, auch Fleischesser sind begeistert von der veganen Alternative zum klassischen Döner“, heißt es in der Ankündigung, die auch auf Dessertideen verweist: Mit dem New Yorker Food-Trend Cookie-Dough, leckeren Schoko-Fruits und spanischen Churros sollen Fans des Nachtisches voll auf ihre Kosten kommen.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Leckeres Essen aus dem qualmenden Käfer

Leckeres Essen aus dem qualmenden Käfer

„Das war der richtige Schritt, Tischler ist mein Beruf“

„Das war der richtige Schritt, Tischler ist mein Beruf“

350 Schüler entdecken die heimische Wirtschaft

350 Schüler entdecken die heimische Wirtschaft

Kommentare