Praxis seit Freitag offen

Gemeinschaftspraxis im Schafkoben in Wildeshausen eröffnet: Partnerin steigt aus

Bürgermeister Jens Kuraschinksi (Dritter von links) gratulierte Dr. Arne Callenbach und seinen Mitarbeitern zur Eröffnung der Praxis im Schafkoben in Wildeshausen.
+
Bürgermeister Jens Kuraschinksi (Dritter von links) gratulierte Dr. Arne Callenbach und seinen Mitarbeitern zur Eröffnung der Praxis im Schafkoben in Wildeshausen.

Die Gemeinschaftspraxis im Schafkoben in Wildeshausen wurde Freitag eröffnet. Dabei berichtete Dr. Arne Callenbach, dass seine Partnerin nicht mehr dabei ist.

Bei der Eröffnung der neuen Gemeinschaftspraxis am Wildeshauser Westring ist es am Freitag zu einer Überraschung gekommen. Wie Praxisteilhaber Dr. Arne Callenbach erzählte, wird seine Kollegin Hülya Peskirci nun doch nicht im Schafkoben tätig werden. „Es wird noch eine Einigung gefunden“, erklärte der Mediziner (2. von links). Es liefen Gespräche für eine mögliche Nachfolge.

Der ausgebildete Kardiologe Callenbach arbeitet in seiner neuen Praxis als hausärztlicher Internist, sprich Allgemeinarzt, und war bis zum Sommer in der kardiologischen Praxis im Klinikum Links der Weser in Bremen beschäftigt. Dort habe er auch viele Patienten aus Wildeshausen behandelt, berichtete er in einem früheren Gespräch mit unserer Zeitung. Und da er in Ganderkesee aufgewachsen ist, kennt er die Kreisstadt ganz gut.

Bürgermeister Jens Kuraschinski gratulierte dem Arzt zur Eröffnung der neuen Praxis. Diese rundet das medizinische Angebot für die Einwohner der Kreisstadt ab.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der A1 und Stinkefinger aus Auto

Vollsperrung der A1 und Stinkefinger aus Auto

Vollsperrung der A1 und Stinkefinger aus Auto
Werder-Anhänger müssen Zug verlassen

Werder-Anhänger müssen Zug verlassen

Werder-Anhänger müssen Zug verlassen
Teilabriss von alter Fleischerei Tonn: Keine Chance auf ein Flachdach

Teilabriss von alter Fleischerei Tonn: Keine Chance auf ein Flachdach

Teilabriss von alter Fleischerei Tonn: Keine Chance auf ein Flachdach
Silvester: Viele Böller kommen aus dem Lager

Silvester: Viele Böller kommen aus dem Lager

Silvester: Viele Böller kommen aus dem Lager

Kommentare