Ab jetzt im Landkreis Oldenburg:

Gelber Sack bleibt liegen

Haben nichts mehr am Straßenrand zu suchen: die gelben Säcke der Dualen Systeme Deutschland.
+
Haben nichts mehr am Straßenrand zu suchen: die gelben Säcke der Dualen Systeme Deutschland.

Landkreis – Nun ist endgültig Schluss: Wie die Kreisverwaltung am Mittwoch mitteilte, erfolgt die Abholung der Leichtverpackungen ab jetzt nur noch über die gelbe Tonne. Hinzugestellte gelbe Säcke werden nicht mehr mitgenommen.

Nach einem Übergangszeitraum wird die Firma Bohmann nun nur noch dann hinzugestellte Säcke mitnehmen, wenn ein Lieferauftrag für eine gelbe Tonne oder einen Container offen ist. Dabei genügt es nicht, wenn ein entsprechender Antrag gestellt wurde. Vielmehr muss bereits eine Lieferung in Aussicht gestellt worden sein.

Mehrbedarf von Tonnen oder Containern kann vom Grundstückseigentümer oder der zuständigen Hausverwaltung über ein Onlineformular auf der Internetseite der Firma Bohmann (www.bohmann-gruppe.de) angemeldet werden. Dazu klickt der Kunde auf das Foto der gelben Tonne und entscheidet dann zwischen Privathaushalt und gewerblichem Abfallerzeuger. Die Prüfung und Entscheidung, ob der Mehrbedarf anerkannt wird, obliegt der Firma Bohmann. Vorab sollte jeder Antragsteller das Trennverhalten prüfen und volumenreduzierende Maßnahmen wie ein Komprimieren der Abfälle (pressen!) und das Einfüllen in die Tonne ohne Säcke ausschöpfen.

Die Anzahl der kostenlos bereitgestellten Tonnen richtet sich nach der Bewohnerzahl auf dem Grundstück:

Ein bis vier Personen: 240 Liter-Tonne.

Fünf bis acht Personen: zwei 240-Liter-Tonnen.

Neun bis zwölf Personen: drei 240-Liter-Tonnen.

Zwölf bis 16 Personen: vier 240 Liter-Tonnen.

Ab 15 Personen kann ein 1..100 Liter-Container gestellt werden. In begründeten Fällen kann flexibel von diesem Grundsatz abgewichen werden. Auch der Container muss am Leerungstag an der Straße bereitgestellt werden.

Eine gebührenfreie Entsorgung, insbesondere von unregelmäßig anfallenden Verpackungsabfällen, ist auf den Wertstoffhöfen möglich. Die Anlieferung muss dort in transparenten Säcken erfolgen.

Die gelben Tonnen waren zu Beginn des Jahres eingeführt worden. Die Entscheidung im Kreistag fiel vor rund zwei Jahren fast einstimmig.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Meistgelesene Artikel

Wohnraum in der Kreisstadt für viele unerschwinglich

Wohnraum in der Kreisstadt für viele unerschwinglich

Wohnraum in der Kreisstadt für viele unerschwinglich
Nie mehr ausrufen: „Tür zu, es zieht“

Nie mehr ausrufen: „Tür zu, es zieht“

Nie mehr ausrufen: „Tür zu, es zieht“
Vier Gemeinden im Landkreis mit Inzidenzwert 0

Vier Gemeinden im Landkreis mit Inzidenzwert 0

Vier Gemeinden im Landkreis mit Inzidenzwert 0
Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg bei  4,6

Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg bei 4,6

Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg bei 4,6

Kommentare