Gefahrguteinsatz in Wildeshausen

1 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
2 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
3 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
4 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
5 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
6 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
7 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
8 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.

In der Nacht zu Dienstag kam es zu einem Gefahrguteinsatz für die Wehren aus Wildeshausen und Düngstrup an der Wilhelm-Maybach-Straße in der Kreisstadt – aus einem Stückgut-Lkw tropfte Flüssigkeit.

Mit alarmiert wurde der Gefahrgutzug des Landkreises mit dem Dekonterminationszug sowie Einsatzkräfte mit Chemiekalien-Schutzanzügen aus Ahlhorn und Altmoorhausen. Insgesamt waren 200 Kräfte von Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Der Laster hatte diverse Sachen geladen, unter anderem vier verschiedene Gefahrstoffe. Niemand wusste, welche Flüssigkeit ausläuft. Es handelte sich um drei leicht entzündliche und eine ätzende Substanz. Der erste Trupp unter Chemikalienschutzanzügen stellte sicher, dass keine Explosionsgefahr bestand und begann, die Ladefläche zu öffnen. Dort wurde ein beschädigter 20-Liter-Kanister als Ursache entdeckt. Dieser konnte schnell geborgen und separiert werden. Die Stofferkennung ergab, dass es sich bei dem Stoff um ein relativ harmloses Entfettungsmittel handelte. Der Einsatz konnte um 4.19 Uhr beendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Waggons springen aus den Gleisen, nagelneue Autos fallen herab und sind nur noch Schrott: Die Kollision eines Autotransportzuges mit einem Güterzug …
Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Entgleiste Waggons, heruntergefallene Autos: In Cuxhaven sind ein Autotransportzug und ein weiterer Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist hoch. …
Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Bei der Sportlerwahl-Gala in der Diepholzer Kreissparkasse gab es mal wieder nur strahlende Gesichter. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres lag wie …
Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Baustart für 380-kV-Leitung für Ende 2018 geplant

Baustart für 380-kV-Leitung für Ende 2018 geplant

Keine „Internationale“ beim nächsten Gildefest

Keine „Internationale“ beim nächsten Gildefest

UWG kritisiert geplanten Abriss des „Alten Wittekind“

UWG kritisiert geplanten Abriss des „Alten Wittekind“

Nun doch eine Waschhalle für Dötlingen

Nun doch eine Waschhalle für Dötlingen