Gefahrguteinsatz in Wildeshausen

1 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
2 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
3 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
4 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
5 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
6 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
7 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.
8 von 25
Aus einem Lkw tropfte Flüssigkeit - die Feuerwehr rückte an.

In der Nacht zu Dienstag kam es zu einem Gefahrguteinsatz für die Wehren aus Wildeshausen und Düngstrup an der Wilhelm-Maybach-Straße in der Kreisstadt – aus einem Stückgut-Lkw tropfte Flüssigkeit.

Mit alarmiert wurde der Gefahrgutzug des Landkreises mit dem Dekonterminationszug sowie Einsatzkräfte mit Chemiekalien-Schutzanzügen aus Ahlhorn und Altmoorhausen. Insgesamt waren 200 Kräfte von Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Der Laster hatte diverse Sachen geladen, unter anderem vier verschiedene Gefahrstoffe. Niemand wusste, welche Flüssigkeit ausläuft. Es handelte sich um drei leicht entzündliche und eine ätzende Substanz. Der erste Trupp unter Chemikalienschutzanzügen stellte sicher, dass keine Explosionsgefahr bestand und begann, die Ladefläche zu öffnen. Dort wurde ein beschädigter 20-Liter-Kanister als Ursache entdeckt. Dieser konnte schnell geborgen und separiert werden. Die Stofferkennung ergab, dass es sich bei dem Stoff um ein relativ harmloses Entfettungsmittel handelte. Der Einsatz konnte um 4.19 Uhr beendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

In welchen Berufen werden die Menschen am häufigsten krank? Dieser Frage sind die Krankenkassen nachgegangen. Das Ergebnis dürfte viele erstaunen.
Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Tipps für schattige Gärten und Balkone

Von wegen Schattendasein: Sonnenarme Gärten und Balkone sind kein Nachteil. Mit den richtigen Pflanzen lassen sich auch schattige Ecken in sattes …
Tipps für schattige Gärten und Balkone

Das Haus des Lebens: Strolchenvilla startet in Bassum

Casa Vida – das Haus des Lebens. Diesen Namen hat eine alte Villa in Bassum bislang getragen. Jetzt ist daraus ein neues Haus des Lebens entstanden: …
Das Haus des Lebens: Strolchenvilla startet in Bassum

Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Nach Protesten in der ganzen Republik an den vergangenen Wochenenden waren auch für diesen Samstag deutschlandweit Proteste von Kritikern der …
Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Meistgelesene Artikel

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Krippenkinder spielen auf neuem Außengelände

Krippenkinder spielen auf neuem Außengelände

Kinder baten Kanadier in radebrechendem Englisch um Süßes: „Billy, have you chocolate for me?“

Kinder baten Kanadier in radebrechendem Englisch um Süßes: „Billy, have you chocolate for me?“

Unter Coronaregeln im neuen Saal getagt

Unter Coronaregeln im neuen Saal getagt

Kommentare