Wildeshauser „Bräuteshooting“

Ganz in Weiß vor der Alexanderkirche

+

Nanu, haben am Wochenende etwa zehn Frauen gleichzeitig in Wildeshausen geheiratet? Diese Annahme konnte den unbeteiligten Passanten schon beschleichen, wenn er die stattliche Zahl an Bräuten vor dem Gotteshaus erblickte. Es handelte sich aber nicht um aktuelle Eheschließungen, sondern um das zweite Wildeshauser „Bräuteshooting“.

Mit der Kirche und dem angrenzenden Bibelgarten sowie den mächtigen Bäumen auf der Herrlichkeit hatten Fotografin Katharina Kühne und Floristin Nadine Koch eine eindrucksvolle historische Kulisse gewählt. Die Bräute aus der näheren Umgebung durften sich von professionellen Hair- & Make-Up-Artists stylen lassen, sich noch einmal wie an ihrem „schönsten Tag“ die Brautkleider anziehen und einen Blumenstrauß schnappen. 

Anschließend entstanden bei gutem Wetter Einzel- und Gruppenbilder. „Wir wollten den Frauen noch einmal die Chance geben, ihre wunderschönen Outfits zu tragen und sich ein zweites Mal wie am Hochzeitstag zu fühlen. Zudem wollten wir aufzeigen, welche tollen Dienstleister wir in der Umgebung haben“, betonten die Veranstalterinnen. „Denn gezeigt wurde von der Papeterie über Blumen bis zur Torte fast alles, was es rund um das Thema Hochzeit gibt.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Leipzig vorerst an der Spitze - Coutinho-Gala in München

Leipzig vorerst an der Spitze - Coutinho-Gala in München

Fotostrecke: Erst jubelt Rashica - dann kommt Werder gegen Bayern unter die Räder

Fotostrecke: Erst jubelt Rashica - dann kommt Werder gegen Bayern unter die Räder

Fünf Verletzte bei Messerstecherei im Zug - Polizei stoppt Eurobahn im Bahnhof

Fünf Verletzte bei Messerstecherei im Zug - Polizei stoppt Eurobahn im Bahnhof

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Meistgelesene Artikel

Bauschutt unter dem Parkplatz

Bauschutt unter dem Parkplatz

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Wohnraum in Wildeshausen: Neu bauen oder sanieren?

Wohnraum in Wildeshausen: Neu bauen oder sanieren?

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Kommentare