Neben dem Klärwerk in Wildeshausen

Im Frühling haben die Hunde freien Auslauf

+

Wildeshausen - Nach sechs Jahre langer Wartezeit soll es nun endlich ab kommendem Frühling eine Hundefreilauffläche neben dem Klärwerk in Wildeshausen geben.

Die Stadtverwaltung teilte auf Nachfrage mit, dass die nötigen Ausschreibungen getätigt wurden, und die Einrichtung des Platzes in den kommenen Monaten erfolgt. Die Idee, dort eine Fläche für Hunde anzulegen, geht auf eine Initiative der Linken-Ratsfrau Kreszentia Flauger zurück. Das Areal ist im Bebauungsplan als Erweiterungsfläche für die Kläranlage ausgewiesen. Es liegt im Überschwemmungsgebiet und waren bis Ende September an den Bund für Umwelt und Naturschutz als Grünland verpachtet. Die Kosten des Zaunes mit Einlassschleuse wurden von der Stadtverwaltung von wenigen Monaten mit rund 18. 000 Euro taxiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Katholische Kirche bietet Bau einer Grundschule an

Katholische Kirche bietet Bau einer Grundschule an

„Genuss am Fluss“: Veranstalter setzen auf Unterstützung der Stadt

„Genuss am Fluss“: Veranstalter setzen auf Unterstützung der Stadt

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Unfall auf L338: 77-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Unfall auf L338: 77-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Kommentare