„English Dramatic Society“ im Gymnasium

Forum erliegt dem Bann Graf Draculas

+
Auf der Suche nach Graf Dracula: Johanna Gaumert, Klara Schütte und Emma Eilts (v.l.).

Wildeshausen - Der Applaus im voll besetzten Forum des Wildeshauser Gymnasiums bestätigte die tolle Leistung der Theater AG „English Dramatic Society“. Die Schüler der Jahrgänge neun bis zwölf hatten am Dienstagabend das Theaterstück „Dracula – A Comic Thriller“ von Kent R. Brown in englischer Sprache aufgeführt und überzeugten nicht nur schauspielerisch auf ganzer Linie.

Ein Jahr lang hatten die Gymnasiasten das Stück geprobt, Kulisse, Kostüme und Maske selber entworfen und umgesetzt. „Seit Ostern haben die Schüler auch an einigen Wochenenden geprobt, damit alles richtig sitzt“ erzählte Mutter Birgit Heidenreich, die sich um die Sektbar kümmerte. Aufgeregt waren neben den Darstellern nicht nur Lehrerin Antje Grützmacher, die für die Bearbeitung, Regie und das Programmheft zuständig war, sondern auch Bärbel Lenzschau, die gemeinsam mit ihrer Tochter Lilly und Swetlana Kasanschi-Eirich den Schauspielern mit Schminke ein Grusel-Styling zum blutsaugenden Vampir verpasste.

„Ich habe fünf Schminkkoffer dabei. Wir arbeiten schon seit 16 Uhr, damit wir rechtzeitig fertig sind“, erklärte Lenzschau das Geheimnis hinter der tollen Maskenarbeit.

Zum Stück: Jonathan Harker, ein englischer Notar (gespielt von Jennifer Meckelburg), macht sich auf den Weg nach Transsylvanien, um dort den Kaufvertrag für Londoner Immobilien mit dem berühmtesten aller Vampire, Graf Dracula (Wolfgang Maj), zu schließen. Dieser möchte nach England übersiedeln, um an frisches Blut zu gelangen.

Abraham Van Helsing, der renommierte Vampirjäger (Kevin Brauer), ist auf Draculas Spur, kann aber nicht nach London kommen. Deshalb sucht er die Hilfe bei Sherlock Holmes und Dr. Watson. Aber auch die beiden sind nicht verfügbar, und so nehmen sich deren clevere und abenteuerlustigen Nichten, Shirley Holmes und Jennie Watson (Johanna Gaumert und Emma Eilts), der Sache an. Zusammen mit Holmes Haushälterin Mrs. Dobrinski (Klara Schütte), Harkers Verlobten Mina (Stella Wolke) und Sabrina Van Helsing, der kundigen Tochter des Vampirjägers (Clara Meyer-Nicolaus) wollen sie Dracula den Garaus machen und somit London vor der Katastrophe retten.

Unterstützung für die Schauspieler gab es von den „Musicians and Sound Artists“, Anton Bovensmann, Hannah Meyer und Luca-Maximilian Müller, die effektvoll Wolfsgejaule, Pferdehufklappern, Regenprasseln einspielten oder aber auf dem Höhepunkt des Unterhaltungsbogens einfach an die Tür klopften.

cr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Siegerin Kerber lobt Vogel - Lange & Eishockey-Team geehrt

Siegerin Kerber lobt Vogel - Lange & Eishockey-Team geehrt

Weihnachtsbaumverkauf in Westeresch

Weihnachtsbaumverkauf in Westeresch

Nikolausmarkt in Bücken

Nikolausmarkt in Bücken

Weihnachtsmarkt in Blender

Weihnachtsmarkt in Blender

Meistgelesene Artikel

Mercedes-Coupé geht nach nur vier Stunden in Flammen auf

Mercedes-Coupé geht nach nur vier Stunden in Flammen auf

Frau schreit Schlägerbande in die Flucht

Frau schreit Schlägerbande in die Flucht

Inhaber des Loses 3.964 gewinnt den „Thermomix“

Inhaber des Loses 3.964 gewinnt den „Thermomix“

Horst Dietz: „Wir würden eine sechsspurige A 1 sehr befürworten“

Horst Dietz: „Wir würden eine sechsspurige A 1 sehr befürworten“

Kommentare