Firmung für 60 Jugendliche mit Weihbischof Wilfried Theising

Weihbischof Wilfried Theising und Pfarrer Ludger Brock haben am Sonnabend 60 Jugendlichen aus den Ortschaften Großenkneten, Wardenburg, Dötlingen und Wildeshausen in der St. Peter Kirche in Wildeshausen das Sakrament der Firmung gespendet. Die Jugendlichen hatten sich mit neun Katecheten über viereinhalb Monate lang in kleinen Projektgruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Aktionen auf ihre Firmung vorbereitet und freuten sich nun, im Anschluss an den Gottesdienst im Kreise der Familien feiern zu können. Gefirmt wurden: Feline Alterbaum, Felix Arkenberg, Lea Sophie von Bargen, Julian Becker, Luisa Blömer, Vada Budzin, Patrick Cieniuch, Sarah Depken, Tobias Finkenzeller, Lea Gebken, Alina Gerbersdorf, Kristina Granel, Kim-Marie Hagelmann, Lukas Hense, Raul Hernández-Fernández, Maite Hogeback, Emil Ilin, Theo Janotta, Lena-Marie Johannes, Antonia Kiesler, Finn-Marek Kramer, Klaas Kreienborg, Matthias Kröger, Marjan Kulbach, Hanna Lübbers, Johanna Lürick, Mareike Meier, Tim Middelbeck, Tom Rauschenberger, Lea Richter, Florian Schemionek, Alina Schlums, Jana Schnittker, Ole Schütte, Bennet Smolna, Christina Sonntag, Daniel Striethorst, Milena Teping, Lotta Tonn, Torben Vaske, Clara Emily Voß, Michelle Wagner, Vincent Wilking, Lene Böckmann, Pia Clasen, Daniel Hildebrandt, Jan Kinzel, Lorenz Lamping, Thorge Meichsner, Emilia Sofie Meyer, Marieke Morzeck, Mika Ostmann, Antonietta Scoppetta, Joachim Thees, Stefanie Thees, Jannik Thomas, Mario Wesler und Monika Zyla. Frieda Marie Voss fehlte krankheitsbeding. - Foto: Hansemann

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tausende gegen AfD-Demonstration in Berlin

Tausende gegen AfD-Demonstration in Berlin

Gemeindefeuerwehrtag in Daverden

Gemeindefeuerwehrtag in Daverden

Gartentage in Thedinghausen 

Gartentage in Thedinghausen 

Achimer Fachausstellung im Gewerbegebiet Bierdener Mehren

Achimer Fachausstellung im Gewerbegebiet Bierdener Mehren

Meistgelesene Artikel

Leonhard Klaaßen holt den letzten Papagoy herunter

Leonhard Klaaßen holt den letzten Papagoy herunter

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

Mooshütte am Redekerweg abgebrannt

Mooshütte am Redekerweg abgebrannt

„Schön, wenn man der Stadt etwas zurückgeben kann“

„Schön, wenn man der Stadt etwas zurückgeben kann“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.