Fifa-Turnier in Wildeshausen

Kick an der Konsole statt an der Luft

+
Die Teilnehmer steuern ihre Spieler per Konsole.

Wildeshausen - Um eine Playstation 4 und die Fußball-Simulation „Fifa 2016“ zu gewinnen, haben 16 Wildeshauser – zumeist Jugendliche und junge Männer – am Dienstag ein Turnier im Euronics-Markt am Westring ausgespielt. Statt auf dem Fußballplatz zu kicken, traten sie virtuell an Spiele-Konsolen gegeneinander an.

„Zieh! Lauf, Junge!“ und „Respekt, Mann, gutes Tor“ feuerten die Teilnehmer wahlweise die Figuren auf dem Bildschirm an oder lobten ihre Gegner.

Am Mittwoch spielen die anderen 16 Teilnehmer um 16 Uhr, um sich für die Endrunde am Donnerstag um 16 Uhr zu qualifizieren. Zuschauer sind willkommen.

bor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Meistgelesene Artikel

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Kommentare