Feuerwehr verbringt „Abend unter Geiern“

Feuerwehr verbringt „Abend unter Geiern“

+
Feuerwehr verbringt „Abend unter Geiern“

Mit 104 Teilnehmern ging am Samstagabend ein Kameradschaftsabend der Wildeshauser Feuerwehr unter dem Motto „Unter Geiern – ein Abend im Wilden Westen“ im Hannoverschen Hof über die Bühne. Der dritte Zug hatte alle Kameraden eingeladen.

Mit 104 Teilnehmern ging am Samstagabend ein Kameradschaftsabend der Wildeshauser Feuerwehr unter dem Motto „Unter Geiern – ein Abend im Wilden Westen“ im Hannoverschen Hof über die Bühne. Die Brandschützer erschienen passend zum Motto als Sheriff, Indianer oder Cowboy. Beim Hufeisenweitwurf oder dem Versuch, ein Holzpferd mit dem Lasso zu fangen, bewiesen die Feuerwehrleute, was für Western-Qualitäten in ihnen stecken. Bei diesen Wettbewerben wurden auch Bruno Reise und Nane Bergmann als neues Königspaar ermittelt.

Foto: jb

Mehr zum Thema:

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Meistgelesene Artikel

Frontal-Crash: 56-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Frontal-Crash: 56-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare