Fundsachenversteigerung vor dem Stadhaus

Fahrräder und Schmuck zum Schnäppchenpreis

+
Majken Hjortskov versteigerte auf den Stufen vor dem Stadthaus diverse Fundstücke.

Wildeshausen - Zuerst ging ein heftiger Hagelschauer über dem Marktplatz nieder, dann prasselten die Gebote – allerdings manches Mal eher zögerlich – auf Majken Hjortskov vor dem Stadthaus nieder. Die Verwaltungsangestellte brachte am Sonntag 48 Fahrräder und diverse Kleinteile unter den Hammer.

So konnten die rund 100 Besucher schon vor dem offizellen Beginn des Spargel- und Wellnesstages in der Wildeshauser Innenstadt einen fahrbaren Untersatz erwerben. Eins der höchsten Gebote ging gleich zu Beginn ein, denn der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Däubler ersteigerte ein Herrenrad für 90 Euro. Gleich nach dem Bezahlen schob er es zu Roni Moklaschi vom Jugendzentrum und gab es ihm für die Fahrradwerkstatt. „Ich habe gelesen, dass die immer welche benötigen, weil die Flüchtlinge oft kein Räder haben, aber mobil sein müssen“, sagte er.

Nicht alle Drahtesel, die es zu ersteigern gab, waren verkehrstüchtig. So bot Hjortskov ein „Feuerwehrrad“ an, das zwar eine funktionierende Alarm-Klingel hatte, jedoch weder über Ständer noch über zwei Pedale verfügte.

Neben Drahteseln hatte die Verwaltung aus dem Fundstückekeller noch Findebeutel zusammengestellt. Darin fanden sich Brillen, Armbänder, Ringe oder Ketten. Oft gingen die Klarsichtbeutel für wenige Euro weg, und die Käufer konnten sich über Schnäppchen freuen. Das galt auch für CDs. Denn nicht jeder hatte Interesse am doch schon in die Jahre gekommenen „Dirty Dancing“. 

dr

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Innenstadthandel unter Schutz

Innenstadthandel unter Schutz

Kommentare