Rastanlage Delmetal ab Freitagabend gesperrt

A 1: Erneut Austausch von Betondeckenfeldern

Gilt seit mehr als zehn Monaten: die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn 1 vor Groß Ippener.
+
Gilt seit mehr als zehn Monaten: die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn 1 vor Groß Ippener.

Wildeshausen – Update: Im Rahmen der Arbeiten zur Erneuerung von Betondeckenfeldern zwischen Brinkum und Cloppenburg schreiten die Arbeiten auf der Richtungsfahrbahn Osnabrück nach Angaben der Autobahn GmbH planmäßig voran. Im derzeit eingerichteten Baufeld von Kilometer 130,7 bis Kilometer 133 (zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und Wildeshausen-Nord) muss die Rastanlage Delmetal-Nord in Fahrtrichtung Osnabrück ab Freitag gesperrt werden. Die Sperrung wird um 19 Uhr aktiviert und dauert voraussichtlich bis Sonntag, 26. September, 17 Uhr an. Die Außenstelle Oldenburg der Autobahn GmbH des Bundes bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für diese Einschränkungen.

Artikel vom 14. September: Aus September wird Oktober. Wie die Autobahn GmbH des Bundes auf Nachfrage mitteilt, können die Maßnahmen zur Verbesserung der Griffigkeit auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener nicht so schnell wie ursprünglich geplant in Angriff genommen werden.

Hatte die Gesellschaft angekündigt im September, also nach den Sommerferien, aktiv zu werden, ist nun ein noch nicht festgelegter Termin Anfang Oktober anvisiert.

Ein kleiner Trost für die Autofahrer: Joachim Schmidt von der Unternehmenskommunikation teilt mit, dass die fünf Tagesleistungen in der verkehrsarmen Zeit (in diesem Fall in Nachtbaustellen) umgesetzt werden sollen. „Somit sprechen wir von einem Ausführungshorizont von rund einer Woche. Der Verkehr wird einstreifig über den Standstreifen an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Sperrungen sind nicht erforderlich“, erklärt Schmidt.

Sollte alles wie geplant laufen, dann hätte es aber zehn Monate gedauert, bis die Fahrbahn die nötige Griffigkeit erreicht hat. In dieser Zeit durften die Fahrzeuge nur 80 Stundenkilometer fahren, um das Unfallrisiko zu minimieren.

Die Autobahn GmbH plant eine mechanische Aufrauung der Fahrbahn (sogenanntes Grinding). Dann könnte das Tempolimit nach einer erneuten Messung aufgehoben werden.

Baumaßnahme war schon im November 2020 beendet

Wie berichtet, wurde im vergangenen Jahr in der Zeit von März bis November die Betonfahrbahn des Standstreifens und des Überholfahrstreifens im Abschnitt von Kilometer 134 bis 137,5 in Fahrtrichtung Bremen erneuert. Nach Abschluss der Arbeiten wurde vor Freigabe der Autobahn eine Griffigkeitsmessung vorgenommen. Diese Messung hatte jedoch ebenso wie eine Wiederholung im Juni ergeben, dass an diversen Stellen die Griffigkeit der Fahrbahn auf dem neu hergestellten Überholfahrstreifen deutlich unter der Grenzwert-Toleranz lag.

Das Wichtigste aus dem Landkreis Oldenburg: Immer samstags um 7:30 Uhr in Ihr Mail-Postfach – jetzt kostenlos anmelden.

Ganz freie Fahrt gibt es aber auch nach Beendigung des Grinding nicht. Bis Anfang Dezember sind zwischen Brinkum und dem Autobahndreieck Ahlhorner Heide Erneuerungen von Betondeckenfeldern auf beiden Richtungsfahrbahnen geplant. Die Einrichtung der Wochenendbaustellen erfolgt in der Regel jeweils von Freitag um 19 Uhr bis Sonntag um 17 Uhr und erfordert eine einstreifige Verkehrsführung im jeweiligen Baustellenabschnitt.

A1-Wochenendbaustellen sorgen für Staus

Auf der Richtungsfahrbahn Osnabrück starteten die Wochenendbaustellen am vergangenen Wochenende. Am Sonnabend gab es vor Groß Ippener Staus mit einer Länge von bis zu sieben Kilometer.

An den Wochenenden vom 17. bis zum 19. September, vom 24. bis zum 26. September, sowie vom 1. bis zum 3. Oktober, geht es dort weiter. Parallel erfolgen im Laufe des Septembers Nachtbaustellen unterhalb der Woche. Die Baustelleneinrichtungen bewegen sich mit dem Verkehrsfluss von Bremen in Richtung Osnabrück.

Ab dem 22. Oktober starten die Wochenendbauarbeiten auf der Richtungsfahrbahn Bremen. Es folgen danach Baustelleneinrichtungen bis einschließlich des Wochenendes 3. bis 5. Dezember. Parallel erfolgen auf der Strecke Nachtbaustellen unterhalb der Woche.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr übt in Wohnhaus: Mehr Realitätsnähe geht kaum

Feuerwehr übt in Wohnhaus: Mehr Realitätsnähe geht kaum

Feuerwehr übt in Wohnhaus: Mehr Realitätsnähe geht kaum
Trickbetrüger bestiehlt 83-jährige Seniorin in Wildeshausen

Trickbetrüger bestiehlt 83-jährige Seniorin in Wildeshausen

Trickbetrüger bestiehlt 83-jährige Seniorin in Wildeshausen
Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“
Neue Hausarztpraxis am Westring in Wildeshausen

Neue Hausarztpraxis am Westring in Wildeshausen

Neue Hausarztpraxis am Westring in Wildeshausen

Kommentare