Neuer Kaffee für die Kreisstadt

Exklusive Kaffeemischung: „Wilshuser Krönung“ ist auf dem Markt

Präsentieren den neuen Wildeshauser Kaffee: Karolina und Wolfgang Kolloge (von links), Friedrich Ahlers, Johannes Lenzschau, Oliver Einemann, Dennis Böseleger, Cornelia Dotschat und Fabian Diaz.
+
Präsentieren den neuen Wildeshauser Kaffee: Karolina und Wolfgang Kolloge (von links), Friedrich Ahlers, Johannes Lenzschau, Oliver Einemann, Dennis Böseleger, Cornelia Dotschat und Fabian Diaz.

„Wilshuser Krönung“ heißt der neue Kaffee, den vier Kaufleute aus der Stadt nun anbieten. Mit dem plattdeutschen Namen soll die regionale Herkunft betont werden.

Es war ein kalter und verschneiter Februartag, als sich drei Männer aus Wildeshausen auf den Weg zur Kaffeerösterei „de koffiemann“ nach Lilienthal bei Bremen machten. Die selbstständigen Kaufleute Johannes Lenzschau, Schnittker am Markt, Dennis Böseleger, Euronics XXL, und Oliver Einemann, E-Center, fuhren nicht nur zum Kaffeetrinken nach Norden. Sie wollten eine neue Wildeshauser Mischung finden, da es den hier produzierten Kaffee „Tiefschwarz“ trotz großer Nachfrage schon seit mehr als einem Jahr nicht mehr gibt.

Es gibt drei Sorten: Espresso, Crema und Filterkaffee

Nach vielen Kostproben standen drei Sorten (Filterkaffee, Espresso und Crema) fest, die jetzt auch einen einheitlichen Namen haben: Exklusiv in der Kreisstadt gibt es die „Wilshuser Krönung“ für die „Wilshuser Koffietiet“. Der plattdeutsche Name sei „regional, cool und etwas Besonderes“, freut sich Lenzschau, der einräumt, dass es ein bisschen gedauert hat, den richtigen Namen für das neue Produkt zu finden. Passend zur „Wilshuser Krönung“ sind die Packungen mit der „Skyline“ der Stadt dekoriert. Zu sehen sind markante Gebäude wie die Kirchen und das Rathaus.

Zu dem Kaufleute-Trio hat sich zwischenzeitlich auch Bäcker Wolfgang Kolloge hinzugesellt, der den neuen Kaffee genau wie die anderen Beteiligten in seinem Geschäft anbietet. Er, Einemann, Böseleger und Lenzschau haben bei der Namensfindung, zu der unsere Zeitung einen Aufruf gestartet hatte, eng mit Friedrich Ahlers zusammengearbeitet. Der Plattdeutschbeauftragte der Stadt schickte gleich eine ganze Reihe von Vorschlägen und half bei der korrekten Schreibweise der niederdeutschen Wörter weiter. „Es hat mir unheimlich Spaß gemacht“, sagte er. Als kleines Dankeschön erhielt er am Freitag einen großen Präsentkorb – natürlich mit „Wilshuser Krönung“, aber auch mit anderen regionalen Produkten.

Exklusives Angebot in Wildeshausen

Als solches stufen die beteiligten Kaufleute auch den neuen Kaffee ein. Dieser werde in der Lilienthaler Privatrösterei „de koffiemann“ verhältnismäßig lange geröstet und sei deswegen sehr verträglich, berichten die Geschäftsführerin Cornelia Dotschat und Fabian Diaz, der im Vertrieb arbeitet. Die für Wildeshausen zusammengestellte Mischung der Bohnen sei einzigartig und exklusiv. Dotschat spricht gar von einem „Kaffee-Orchester“, denn die verschiedenen Sorten würden jeweils ihre eigene Note in die gesamte Mischung einbringen.

Die Rösterei gibt es seit zehn Jahren. Dotschat fing klein an mit nur zwei Mitarbeitern und einer Produktion von 600 Kilogramm. Inzwischen sind es 20 Kollegen und bis zu 15 Tonnen Kaffee pro Monat. „Wir stehen für Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Fairness und Nachhaltigkeit“, sagt die Geschäftsführerin. Die „Wilshuser Krönung“ ist ein zertifiziertes Bioprodukt. Außerdem werde er zu fairen Konditionen gehandelt, auch ohne entsprechendes Siegel.

„Wir sind ja auch klein und wollten keinen Riesen-Röster unterstützen, sondern etwas Besonderes haben“, freut sich Kolloge über die nun beschlossene Zusammenarbeit mit dem verhältnismäßig kleinen Kaffeeproduzenten aus der Nachbarschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen
Kind in Wildeshausen angefahren: Fahrer oder Fahrerin flüchtet

Kind in Wildeshausen angefahren: Fahrer oder Fahrerin flüchtet

Kind in Wildeshausen angefahren: Fahrer oder Fahrerin flüchtet
Corona: Keine 3G-Pflicht mehr im Landkreis Oldenburg

Corona: Keine 3G-Pflicht mehr im Landkreis Oldenburg

Corona: Keine 3G-Pflicht mehr im Landkreis Oldenburg
Lüftung für alle Klassenzimmer in Wildeshausen?

Lüftung für alle Klassenzimmer in Wildeshausen?

Lüftung für alle Klassenzimmer in Wildeshausen?

Kommentare