Ex-Standort von Ortec Logiplan im Gespräch

Polizei: Ein Angebot liegt vor

+
Verlässt die Polizei bald den Standort an der Herrlichkeit?

Wildeshausen - Die Polizei sucht in der Stadt Wildeshausen einen neuen Standort und hat mindestens ein Angebot vorliegen, das von den Voraussetzungen prinzipiell geeignet erscheint. Wie Immobilienkaufmann Helmut Müller bestätigte, hat er der Polizei eine Immobilie an der Daimlerstraße vorgeschlagen, aus der die Firma Ortec Logiplan vor einigen Monaten ausgezogen ist. Das Gebäude liegt im Gewerbegebiet und verfügt nach Müllers Angaben über die nötige Größe und technischen Voraussetzungen für die Polizei.

Wie berichtet, hatte die Polizeidirektion Oldenburg Anzeigen geschaltet und eine Einsendefrist bis zum 13. Juli gesetzt. Zurzeit nutzt die Polizei in Wildeshausen vier Gebäude an der Herrlichkeit, die energetisch sanierungsbedürftig sind. Bislang stand ein Umzug auf der Prioritätenliste jedoch nicht ganz oben.

Bürgermeister Jens Kuraschinski hatte einen Wegzug der Polizei aus der Wildeshauser Innenstadt bedauert und angeregt, zumindest ein Kontaktbüro in der City, eventuell im Stadthaus, einzurichten.

dr

Mehr zum Thema:

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare