Inhaber des „5-Elements“ ausgezeichnet

Unternehmerpreis an Franz Ossenbeck

Franz Ossenbeck (M.), Inhaber der Disko „5-Elements“ in Wildeshausen, ist Unternehmer des Jahres.

Essen/Wildeshausen - Der Bundesverband deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT) hat bei seinem wichtigsten Meeting der Clubs und Discotheken, der „disco contact“ in Essen, die höchste Auszeichnung der Branche, den Discothekenunternehmerpreis für das Jahr 2016, an Franz Ossenbeck, Inhaber der Wildeshauser Discothek „5-Elements“, verliehen.

BDT-Präsident Hans-Bernd Pikkemaat zeichnete Ossenbeck vor über 600 Gastronomen mit dem begehrten Award aus. Der 64-jährige Unternehmer ist ein Pionier der Branche. Seit mehr als 41 Jahren ist er dort tätig. Der gelernte Bankkaufmann eröffnete bereits im Alter von 23 Jahren 1975 seine erste Discothek mit dem Namen „Dandy“ in Damme.

Bis zum heutigen Tag folgten 20 weitere erfolgreiche Clubs und Discotheken: in Vechta, Bohmte, Cloppenburg, Dinklage, das „Fun Factory“ in Wildeshausen (1995), das „Empire“ in Diepholz (1997), den „GoParc“ in Herford (1998) und das „Alando Palais“ in Osnabrück (2000). 

Sein vorerst letztes Objekt ist das mit über zwei Millionen Euro umgebaute, rund 2 200 Quadratmeter große „5-Elements“, das er mit seinem Sohn Lars im April eröffnet hat. Franz Ossenbeck gilt in der Branche als Mann im Hintergrund. 

Er hat die Finanzen unter Kontrolle und überlässt jungen, kreativen Köpfen den Aufbau des operativen Geschäfts. „Mit dieser Symbiose konnte Ossenbeck seine Betriebe im hart umkämpften Club- und Discothekenmarkt erfolgreich platzieren“, heißt es in einer Pressemitteilung.

dr

Lesen Sie auch:

Jan Leyk auf Abschiedstour im „5-Elements“

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Weihnachstmärkte am 3. Advent 

Weihnachstmärkte am 3. Advent 

Und wieder hat’s gekracht, diesmal heftig

Und wieder hat’s gekracht, diesmal heftig

Verstärkung für das Frauenarzt-Team im Johanneum

Verstärkung für das Frauenarzt-Team im Johanneum

Kommentare