Erste Behinderungen schon ab Montag

Vollsperrung der A29 wegen Bauarbeiten

+
Sowohl auf der A1 als auch auf der A29 wird gebaut.

Wildeshausen - Wegen dringend erforderlicher Bauarbeiten muss die Autobahn29 in Fahrtrichtung Osnabrück von der Anschlussstelle Ahlhorn bis zum Autobahnkreuz Ahlhorner-Heide von Mittwoch, 16. September (19 Uhr), bis Sonntag, 20. September, voll gesperrt werden. Nach Angaben der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr geht es bei den Arbeiten um die Herstellung einer Entwässerungsrinne, die Erneuerung von Betondeckenfeldern sowie die Erneuerung von Brückenvorfeldern.

Während der Arbeiten ist mit massiven Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Außerdem kann es von Montag, 31. August, bis voraussichtlich Sonnabend, 17. Oktober, zeitweise zu Behinderungen auf der A29 in Fahrtrichtung Osnabrück zwischen der Anschlussstelle Ahlhorn und dem Autobahnkreuz Ahlhorner-Heide wegen der erforderlichen Vor- und Nacharbeiten der Baumaßnahmen kommen, zumal auf der A1 ebenfalls für die kommenden Monate eine Baustelle eingerichtet wurde. An der Brücke über die Hunte haben sich Risse im Beton und in der Fahrbahn gebildet, die noch vor dem Winter behandelt werden müssen. Offenbar wurde unter anderem der Fugenspalt zugedrückt, sodass die Spannung in der Fahrbahn und in der Brücke zu stark angewachsen ist.

Aus Sicherheitsgründen ist die komplette Entlastung der Brücke in Fahrtrichtung Bremen erforderlich. Ab Sonnabend, 29. August, wird der Verkehr der Richtungsfahrbahn Bremen zweispurig auf die Richtungsfahrbahn Osnabrück geführt, sodass dann der Bereich des Brückenbauwerks in Fahrtrichtung Bremen gesperrt ist. In der Gegenrichtung stehen ebenfalls weiterhin zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Diese Verkehrsführung bleibt bis zum Abschluss der Sanierungsarbeiten, voraussichtlich bis Mitte November, bestehen. Witterungsbedingte Verzögerungen der Arbeiten sind möglich. Die Tank- und Rastanlage Wildeshausen ist in beiden Fahrtrichtungen während der gesamten Bauzeit erreichbar.

dr

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare