Siegerin der Hauptschule Wildeshausen

Emily Schröer liest am besten vor

+
Die Vorleserinnen der Hauptschule Wildeshausen zusammen mit Siegerin Emily Schröer (sitzend).

Wildeshausen - Emily Schröer ist in diesem Jahr die beste Vorleserin an der Hauptschule in Wildeshausen. Sie setzte sich am Freitag gegen vier Mitschülerinnen aus den sechsten Klassen durch und darf am Kreisentscheid im kommenden Jahr teilnehmen.

Im Vorfeld hatten die zwei sechsten Klassen ihre Sieger ermittelt, die sich für das Finale qualifizierten. In der Bücherei der Hauptschule stellten sich dann Joana Sophie Knobloch, Leonie Chantal Schnoor, Annabel Tkacenko sowie Leva Zeblo neben der späteren Siegerin der Jury, die aus Sonja Schmidt (Mitglied des Schulelternrates), Nicole Zerr (Schülersprecherin), Vera Knapp (Fachleiterin Deutsch) sowie Petra Stuckmann (Lehrerin) bestand. Zunächst lasen die Mädchen aus einem selbst gewählten Buch, dann wurde ihnen das Überraschungsbuch „Rico, Oskar und das Vom Himmelhoch“ von Andreas Steinhöfel zum Lesen vorgelegt.

Alle Teilnehmerinnen erhielten eine Urkunde und ein Buchgeschenk. Emily liest immer, wenn sie Lust hat – zumeist vor dem Schlafengehen. Vor dem Wettbewerb hatte sie intensiv geübt und ihren Eltern vorgelesen. „Ich wusste nicht, ob ich überhaupt teilnehmen kann, weil ich krank war“, erzählte sie glücklich darüber, dass es doch noch geklappt hatte und sie rechtzeitig gesund wurde.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

Thorsten Graf: Kinderkönig von 1985 ist die neue Gildemajestät

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

Fabian Reinke: Neuer Schaffer feierte zuvor beim Ausmarsch

Fabian Reinke: Neuer Schaffer feierte zuvor beim Ausmarsch

„Cash-Problem“: „Kanoniere“ haben die Lösung

„Cash-Problem“: „Kanoniere“ haben die Lösung

Kommentare