Umweltaktivistin Clara radelt gegen Plastikabfall

Mit einer Flamingofigur aus Müll von Paris nach Berlin

Clara Bütow (24) fährt eine Flamingofigur aus Plastikmüll durch Europa. Ihr zur Seite steht der Peruaner Diego Rey Sunhan (33, rechts). Beide übernachteten bei Oliver Franz in Wildeshausen. - Foto: bor
+
Clara Bütow (24) fährt eine Flamingofigur aus Plastikmüll durch Europa. Ihr zur Seite steht der Peruaner Diego Rey Sunhan (33, rechts). Beide übernachteten bei Oliver Franz in Wildeshausen.

Wildeshausen - Sie ist schon ein Hingucker, die etwa 1,70 Meter hohe Flamingofigur aus leeren Flüssigseife-Behältern, Schokoriegelverpackungen, einem Eiskratzer und noch viel mehr Plastikmüll, die am Freitagvormittag auf dem Wildeshauser Marktplatz zu sehen war. Die Münchener Umweltaktivistin Clara Bütow zieht die Skulptur mit ihrem Fahrrad quer durch Europa: 2 000 Kilometer von Paris nach Berlin. Damit will die 24-Jährige auf die zunehmende Belastung der Natur durch Plastikmüll aufmerksam machen.

„Ich sehe oft lachende Gesichter und werde auf die Figur angesprochen“, sagt Bütow. Es sei ihr wichtig, nicht mit einem „aggressiven Zeigefinger“, sondern eben dieser Figur auf das Problem aufmerksam zu machen und das Bewusstsein für Plastikmüll zu schärfen. Sie plant Aktionen in vielen großen Städten entlang ihrer Tour, die von Frankreich über Belgien, die Niederlande und schließlich Deutschland führt. Zum Beispiel Workshops und Konferenzen, in denen es um die Vermeidung von Plastikmüll geht, aber auch ganz praktisch das Sammeln von Abfall. Am frühen Freitagabend wollte sie an der Bremer Jacobs-University mit Studenten und Interessierten darüber diskutieren, wie man Plastikmüll vermeiden kann.

Pro Tag legt Bütow 50 bis 60 Kilometer zurück. Am 2. September ist sie aufgebrochen, am 17. Oktober will sie in Berlin sein. Immer an ihrer Seite fährt der Peruaner Diego Rey Sunhan (33), der die Tour unterstützt. Hin und wieder schließen sich weitere Mitfahrer an wie der Wildeshauser Oliver Franz, auf dessen Couch das Duo eine Nacht verbrachte. Mehr Infos zu der Aktion gibt es im Netz.

www.impactrevolution.eu

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Meistgelesene Artikel

Wegen Corona-Regeln: Ordnungsamt will Daten von Konfirmanden

Wegen Corona-Regeln: Ordnungsamt will Daten von Konfirmanden

Wegen Corona-Regeln: Ordnungsamt will Daten von Konfirmanden
Tierschützer zeigen Verwahrlosung einer Stute an

Tierschützer zeigen Verwahrlosung einer Stute an

Tierschützer zeigen Verwahrlosung einer Stute an
Darum gilt immer noch Tempo 80 auf der A1 bei Wildeshausen

Darum gilt immer noch Tempo 80 auf der A1 bei Wildeshausen

Darum gilt immer noch Tempo 80 auf der A1 bei Wildeshausen
Notbremse nicht zwingend bis zum 9. Mai gültig

Notbremse nicht zwingend bis zum 9. Mai gültig

Notbremse nicht zwingend bis zum 9. Mai gültig

Kommentare