Teile der Soundanlage gestohlen

Einbrecher dringen in Kapelle ein

+
Das eingeschlagene Fenster ist derzeit mit Holz verschlossen.

Wildeshausen - Einbrecher haben ein Fenster der Friedhofskapelle an der Visbeker Straße in Wildeshausen eingeschlagen und Teile einer Soundanlage gestohlen.

Der mobile Lautsprecher wurde bei Beerdigungen mit vielen Trauergästen eingesetzt, damit jeder die Worte des Pastors am Grab hören konnten. Die Tat ereignete sich laut Polizei zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr. 

Friedhofsmitarbeiter haben das Fenster bereits gegen Holz ausgetauscht. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Es ist der erste Einbruch in die Kapelle seit Jahrzehnten. Weiteres Diebesgut fehlt offenbar nicht. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

Mahnung bei Holocaust-Gedenken: Erinnerung bewahren

Mahnung bei Holocaust-Gedenken: Erinnerung bewahren

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Meistgelesene Artikel

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen gut voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen gut voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Hilfe für Hunde aus Versuchslabor: Reaktionen überwältigen Tierschützer

Hilfe für Hunde aus Versuchslabor: Reaktionen überwältigen Tierschützer

„Wir – dat Dörp Dünsen“ begrüßt 2020

„Wir – dat Dörp Dünsen“ begrüßt 2020

Wenn ein Fischotter in der Falle sitzt

Wenn ein Fischotter in der Falle sitzt

Kommentare