Teile der Soundanlage gestohlen

Einbrecher dringen in Kapelle ein

+
Das eingeschlagene Fenster ist derzeit mit Holz verschlossen.

Wildeshausen - Einbrecher haben ein Fenster der Friedhofskapelle an der Visbeker Straße in Wildeshausen eingeschlagen und Teile einer Soundanlage gestohlen.

Der mobile Lautsprecher wurde bei Beerdigungen mit vielen Trauergästen eingesetzt, damit jeder die Worte des Pastors am Grab hören konnten. Die Tat ereignete sich laut Polizei zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr. 

Friedhofsmitarbeiter haben das Fenster bereits gegen Holz ausgetauscht. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Es ist der erste Einbruch in die Kapelle seit Jahrzehnten. Weiteres Diebesgut fehlt offenbar nicht. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Landjugend Bücken feiert ihr 70-jähriges Bestehen

Landjugend Bücken feiert ihr 70-jähriges Bestehen

Wesertaler Musikanten sorgen für Stimmung im Gasthaus „Der Hüttenwirt“

Wesertaler Musikanten sorgen für Stimmung im Gasthaus „Der Hüttenwirt“

Zwischenergebnis in Thailand: Lager des Militärs vorn

Zwischenergebnis in Thailand: Lager des Militärs vorn

DLRG-Landesjugendtag in Rotenburg

DLRG-Landesjugendtag in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Ernst Frost und Siegbert Schmidt wollen Lohgerberei-Häuser erhalten

Ernst Frost und Siegbert Schmidt wollen Lohgerberei-Häuser erhalten

Auto prallt nach Fahrfehler gegen Baum - A1 teilweise gesperrt

Auto prallt nach Fahrfehler gegen Baum - A1 teilweise gesperrt

Buchreihe bei Hockensberg: Zwei Voten, aber noch kein Beschluss

Buchreihe bei Hockensberg: Zwei Voten, aber noch kein Beschluss

Abriss erst nach dem Gildefest

Abriss erst nach dem Gildefest

Kommentare