Unbekannte brechen in die Hauptschule ein

+

Wildeshausen - Zum wiederholten Male sind Unbekannte in das Gebäude der Hauptschule an der Humboldtstraße in Wildeshausen eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, drangen die Täter in der Nacht zu Sonntag in die Schule ein, indem sie eine Scheibe einwarfen.

Anschließend brachen sie die Tür zum Kiosk auf und entwendeten diverse Lebensmittel. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1 000 Euro. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die in der Zeit von Sonnabend um 19.45 Uhr bis Sonntag um 11 Uhr Auffälliges bemerkt haben. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in Wildeshausen unter Tel. 04431/941115 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Auf Gegenspur unterwegs: Fahrer flüchtet von Unfallort

Auf Gegenspur unterwegs: Fahrer flüchtet von Unfallort

Ü60-Abteilung im Schützenverein Dünsen erlebt „tollen Abend“

Ü60-Abteilung im Schützenverein Dünsen erlebt „tollen Abend“

Hermann Bokelmann: 42 Jahre lang vom Thema „Müll“ verfolgt

Hermann Bokelmann: 42 Jahre lang vom Thema „Müll“ verfolgt

Maria Etzold organisiert nach 50 Jahren die letzte Blutspende

Maria Etzold organisiert nach 50 Jahren die letzte Blutspende

Kommentare