E-Bike-Fahrer übersehen

Symbolbild: dpa

Wildeshausen - Ein 79-jähriger E-Bike-Fahrer aus Wildeshausen wurde am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Ahlhorner Straße in Wildeshausen leicht verletzt. Nach Polizeiangaben fuhr eine 58-jährige Autofahrerin aus Großenkneten stadteinwärts und bog nach rechts auf die Straße „An der Bahn“ ein. Dabei übersah sie den Wildeshauser, der auf dem Radweg unterwegs war. Der 79-Jährige stürzte. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Schaden.

Mehr zum Thema:

Grippewelle 2017: Die Lage entspannt sich langsam

Grippewelle 2017: Die Lage entspannt sich langsam

Eine Konsole für zwei Welten: Nintendo Switch im Test

Eine Konsole für zwei Welten: Nintendo Switch im Test

Einen Drink, bitte! Bentley Bentayga Mulliner

Einen Drink, bitte! Bentley Bentayga Mulliner

Jagd auf die Roboter-Dinos: "Horizon: Zero Dawn" im Test

Jagd auf die Roboter-Dinos: "Horizon: Zero Dawn" im Test

Meistgelesene Artikel

4 000 Narren und Tausende Zuschauer trotzen dem Regen

4 000 Narren und Tausende Zuschauer trotzen dem Regen

Rathaus: Der Putz muss ab

Rathaus: Der Putz muss ab

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Kommentare