1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Oldenburg
  4. Wildeshausen

Drogenfahrt und schwer verletzter E-Biker

Erstellt:

Von: Dierk Rohdenburg

Kommentare

Viel zu tun für die Polizei am Ende der Woche.
Viel zu tun für die Polizei am Ende der Woche. © dpa

Landkreis – Am Ende der Woche meldet die Polizei einen gestohlenen Mercedes, einen schweren Unfall mit einem E-Biker sowie eine Drogenfahrt in Wildeshausen:

In der Nacht zu Freitag wurde von bislang unbekannten Tätern vom Gelände eines Kraftfahrzeug-Betriebes in Ganderkesee, Am Steenöver, ein schwarzer, nicht zugelassener Mercedes Kombi entwendet. Der Schaden wird auf 15.000 Euro beziffert. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Wildeshausen unter Tel.: 04431/9410 in Verbindung zu setzen.

Am Freitag gegen 10.05 Uhr kam es auf der Schönemoorer Landstraße in Ganderkesee (Ortsteil Heide) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 54-jähriger E-Bike-Fahrer schwer verletzt wurde. Ein 61-jähriger Mann aus Ganderkesee wollte laut Polizeibericht mit seinem Mercedes von der Schönemoorer Landstraße nach links auf den Hermann-Allmers-Weg abbiegen. Dabei übersah er den 54-jährigen Delmenhorster auf dem E-Bike. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision, bei der der E-Bike-Fahrer schwer verletzt wurde. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 1.000 Euro beziffert.

Fahrzeug prall gegen Telefonmast

In der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagvormittag beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer den Zaun eines Regenrückhaltebeckens sowie einen angrenzenden Telefonmast an der Schützenstraße in Ganderkesee. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Ganderkesee unter Telefon 04222/946950 in Verbindung zu setzen.

Am Freitag gegen 11.50 Uhr wurde auf der Ahlhorner Straße in Wildeshausen der Fahrer eines VW Golf von der Polizei kontrolliert. Bei dem 19-jährigen Fahrer aus dem Landkreis Cloppenburg stellten die Beamten eine mutmaßliche Beeinflussung durch Drogen fest. Ferner ist der 19-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Auch interessant

Kommentare