Drittes Amtsersuchen des Innenministers

Am Donnerstag kommen 100 neue Flüchtlinge

+
Schon bald kommen weitere 100 Flüchtlinge. Archivfoto: dr

Wildeshausen - In den kommenden Tagen werden weitere 100 Flüchtlinge im Rahmen des Amtshilfeersuchens des Niedersächsischen Innenministers Wildeshausen erreichen – und vermutlich auch hier untergebracht. Wie der Vorsitzende des Krisenstabes im Landkreis Oldenburg, Christian Wolf, am Montag bestätigte, erreichte ihn am Sonntag das dritte Ersuchen des Landes. Wurden bislang in Wildeshausen 400 Flüchtlinge kurzfristig in der Gymnasiums-Sporthalle und in der Widukind-Halle registriert, werden am Donnerstag weitere 100 Hilfsbedürftige in die Wittekindstadt kommen. Auch sie sollen vorerst für vier Wochen bleiben.

Wo genau die Flüchtlinge untergebracht werden, steht noch nicht fest. Wolf wird dem Krisenstab am Dienstag einen Plan vorlegen. Bis dahin ist auch klar, ob in den beiden Hallen wieder genügend Plätze frei sind, um weitere Menschen einzuquartieren.

„Wir geraten inzwischen eindeutig an die Grenzen unserer Möglichkeiten“, betonte Wolf, der damit alle haupt- und ehrenamtlichen Kräfte einbezog. Er sei sehr zufrieden, wie alle ambitioniert und diszipliniert mitarbeiteten und „wie wir das alles in kurzer Vorlaufzeit geschafft haben“. Allerdings könne das auf ewig nicht so weitergehen.

Die ersten Flüchtlinge hatten Wildeshausen am 16. Oktober erreicht. Innerhalb weniger Stunden hatten die Malteser in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr sowie ansässigen Handwerksbetrieben und Freiwilligen die Halle am Gymnasium vorbereitet. Am darauf folgenden Wochenende sammelten die Malteser Kleider- und Spielzeugspenden sowie Matratzen und bereiteten die Widukind-Halle für 100 Flüchtlinge vor. Bislang weiß noch niemand, wie lange die Hallen nicht für den Sportunterricht und den Vereinssport genutzt werden können. Am Montag, 2. November, beginnt wieder die Schule

dr

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare