„Junges Theater“ tritt am Dienstag auf

Dornröschen im modernen Gewand

Die Zwillinge Rosa und Rosalie leben gefährlich.

Wildeshausen - 14 Mitglieder des „Jungen Theaters“ aus den Klassen fünf bis acht des Gymnasiums Wildeshausen präsentieren am Dienstag, 13. Juni, ab 19.30 Uhr erstmals ihr Stück „Stichtag – oder: Die 13 schlägt zurück!“.

Es handelte sich um eine moderne Adaption des Dornröschen-Märchens: Ein Familienfluch überschattet den 13. Geburtstag der Zwillinge Rosa und Rosalie, Kinder des erfolgreichen Spinnereibesitzers Robert Dornenreich, seit ihre Eltern die Schwester des Vaters, Felicitas Dreizehn, nicht zur Geburt ihrer Zwillinge eingeladen haben. Die smarte Detektivin Diana D. versucht, mit zahlreichen Helfern das prophezeite Unglück zu verhindern. Wird es ihr gelingen?

Der Eintritt zu der Aufführung im Forum des Gymnasiums ist kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

„Spannendste Pommesbude der Welt“ feiert 50. Geburtstag

„Spannendste Pommesbude der Welt“ feiert 50. Geburtstag

Kommentare