Geldkassette zweimal aufgebrochen

Diebe in der Alexanderkirche

Wildeshausen - Gleich zwei Mal innerhalb einer Woche haben unbekannte Täter die Geldkassette im Opferbaum der Alexanderkirche in Wildeshausen aufgebrochen.

Bei den beiden Taten zwischen dem 7. und 14. Mai entwendete die Diebe jeweils eine geringe Menge an Geld und zerstörten die Kassette, teilte die Polizei am Montag mit.

Personen, die verdächtige Beobachtungen in der Kirche gemacht haben, werden gebeten, sich mit den Beamten unter der Telefonnummer 04431/941115 in Verbindung zu setzen.

Schon im Januar und Dezember hatten Kriminelle in der Kirche Geld gestohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Meistgelesene Artikel

Karten für Christina-Lux-Konzert noch zu haben

Karten für Christina-Lux-Konzert noch zu haben

„freiraum“ widmet sich mit Thementag dem Klimaschutz

„freiraum“ widmet sich mit Thementag dem Klimaschutz

Yilmaz hat die Menge der Brötchen voll im Griff

Yilmaz hat die Menge der Brötchen voll im Griff

Kreisverwaltung lehnt Umstellung auf Elektroautos noch ab

Kreisverwaltung lehnt Umstellung auf Elektroautos noch ab

Kommentare