Geldkassette zweimal aufgebrochen

Diebe in der Alexanderkirche

Wildeshausen - Gleich zwei Mal innerhalb einer Woche haben unbekannte Täter die Geldkassette im Opferbaum der Alexanderkirche in Wildeshausen aufgebrochen.

Bei den beiden Taten zwischen dem 7. und 14. Mai entwendete die Diebe jeweils eine geringe Menge an Geld und zerstörten die Kassette, teilte die Polizei am Montag mit.

Personen, die verdächtige Beobachtungen in der Kirche gemacht haben, werden gebeten, sich mit den Beamten unter der Telefonnummer 04431/941115 in Verbindung zu setzen.

Schon im Januar und Dezember hatten Kriminelle in der Kirche Geld gestohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Hurricane: Die Acts am Sonntag

Hurricane: Die Acts am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Zwei Menschen sterben nach Unfall in Wardenburg

Zwei Menschen sterben nach Unfall in Wardenburg

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.