Geldkassette zweimal aufgebrochen

Diebe in der Alexanderkirche

Wildeshausen - Gleich zwei Mal innerhalb einer Woche haben unbekannte Täter die Geldkassette im Opferbaum der Alexanderkirche in Wildeshausen aufgebrochen.

Bei den beiden Taten zwischen dem 7. und 14. Mai entwendete die Diebe jeweils eine geringe Menge an Geld und zerstörten die Kassette, teilte die Polizei am Montag mit.

Personen, die verdächtige Beobachtungen in der Kirche gemacht haben, werden gebeten, sich mit den Beamten unter der Telefonnummer 04431/941115 in Verbindung zu setzen.

Schon im Januar und Dezember hatten Kriminelle in der Kirche Geld gestohlen.

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Innenstadthandel unter Schutz

Innenstadthandel unter Schutz

Kommentare