Delmenhorster kommt von der A 1 ab und prallt gegen mehrere Bäume

24-Jähriger lebensgefährlich verletzt

+
Eine Stunde dauerte es, um den Fahrer aus dem Wrack zu befreien. Dazu musste das Dach entfernt werden.

Wildeshausen - Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochabend auf der Autobahn 1 bei Wildeshausen ereignet. Der 24-jährige Fahrer des verunglückten Wagens aus Delmenhorst zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu.

Der Mann war mit seinem Auto in Richtung Osnabrück unterwegs, als er gegen 18.15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und -West aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw rauschte in ein angrenzendes Waldstück, prallte dort gegen mehrere Bäume und überschlug sich.

Die 21-jährige Beifahrerin aus der Gemeinde Großenkneten konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, der Mann hinterm Steuer wurde eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Wildeshausen waren vor Ort, um ihn zu befreien, hatten aber Probleme mit der Rettungsschere durch den Stahl zu kommen. Nach einer Stunde war der Delmenhorster befreit und wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Hamburg geflogen.

Laut Polizei besteht nach ersten Ermittlungen der Verdacht, dass der 24-jährige Delmenhorster während der Fahrt eingeschlafen ist. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Die Autobahn war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten in Richtung Osnabrück für zirka zwei Stunden voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Auto überschlägt sich auf A1 bei Wildeshausen

dr

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Langer Shoppingtag in Wildeshausen geplant

Langer Shoppingtag in Wildeshausen geplant

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare