Volkshochschule bietet bis zu den Sommerferien Kurse für „Zukunftshelden“ an

Damit Kinder mal wieder raus kommen

Hoffen auf viele Teilnehmer: Hinrich Ricklefs, Maren Bening und Manfred Huisinga (von links) von der VHS Wildeshausen.
+
Hoffen auf viele Teilnehmer: Hinrich Ricklefs, Maren Bening und Manfred Huisinga (von links) von der VHS Wildeshausen.

Wildeshausen – Für Kinder von der ersten bis zur achten Klasse bietet die Volkshochschule Wildeshausen in den kommenden Monaten „Zukunftshelden“-Kurse an – alles coronakonform in Kleingruppen. Mit dem kostenlosen Angebot, dessen Finanzierung in Höhe von 20 000 Euro das Land Niedersachsen übernimmt, sollen Mädchen und Jungen mal wieder raus kommen und dabei auch spielerisch etwas lernen.

Die ersten Kurse starten in den Osterferien. Die anderen Angebote verteilen sich auf die kommenden Monate und laufen bis zu den Sommerferien.

Die jüngeren Kinder finden unter anderem heraus, was „Lego, Pizza und Schokolade“ gemeinsam haben, beschäftigen sich mit den Jahreszeiten und spüren Vögel, Bienen und Co. nach. Die älteren versuchen sich beim Geocaching, können handwerkliches Geschick in der Do-it-yourself-Werkstatt beweisen oder im Kurs „Näh dich glücklich!“ Mamas alte Bluse in einen schicken Rock verwandeln.

Damit auch alles coronakonform ist, sind pro Kleingruppe nur drei bis sechs Teilnehmer erlaubt. Für Nicht-Grundschüler gilt die Maskenpflicht. Außerdem hat die VHS Selbsttests bestellt, die diese Woche geliefert werden sollen. Damit und mit anderen Maßnahmen wie der Desinfizierung von Kursräumen soll möglichst viel Schutz vor Ansteckungen geschaffen werden. Zumindest in den Osterferien ist das Angebot zudem so geregelt, dass die Kohorten der Schulen auch in den Kursen eingehalten werden können.

„Die Kinder sind seit drei Monaten nur noch wenig in der Schule. Das soziale Miteinander fehlt“, hofft VHS-Leiter Hinrich Ricklefs, den Familien eine Entlastung zu bieten. Außerdem könne ganz nebenbei auch Lernstoff nachgeholt werden. In einige Angebote sind zum Beispiel Mathe-Aufgaben integriert. In anderen werden die Schüler zum Lesen animiert.

Helmut Koletzek, der sich um die „Lego, Pizza und Schokolade“-Kurse gekümmert hat, ergänzt: „Es geht um Basiskompetenzen, die an den Grundschulen nicht so stark vermittelt werden konnten.“ Die Angebote seien zum Teil in enger Absprache mit den Bildungseinrichtungen gestaltet worden.

Dass die Kinder raus kommen sollen, drückt sich in diversen Ausflügen aus. Zum Beispiel in einen Tierpark, auf die Burgwiese oder zu den Ahlhorner Fischteichen. Die Mädchen und Jungen befassen sich vorher theoretisch mit ihren Themen wie Tiere und Natur, bevor sie starten. Eintrittspreise, etwas zu essen und der Transport werden von der VHS beziehungsweise vom Land finanziert.

Der jetzige „Zukunftshelden“-Durchgang ist der dritte, seitdem das Programm in den Sommerferien 2020 gestartet ist. Schon damals waren bis zu 90 Prozent der Kurse ausgebucht, und auch in den Herbstferien sei das Interesse der Eltern und Kinder groß gewesen, so Ricklefs.

Anmeldungen

Eltern können ihre Kinder bis kurz vor Kursbeginn anmelden. Und zwar per E-Mail an info@vhs-wildeshausen.de, unter Telefon 04431/71622 und auf der Internetseite www.vhs-wildeshausen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Meistgelesene Artikel

„Rollende Zeitbombe“ auf der A1 entdeckt

„Rollende Zeitbombe“ auf der A1 entdeckt

„Rollende Zeitbombe“ auf der A1 entdeckt
Kritik an Geestland: Firma reagiert am Abend

Kritik an Geestland: Firma reagiert am Abend

Kritik an Geestland: Firma reagiert am Abend
Neue Allgemeinverfügung bis zum 9. Mai: Weiter Einschränkungen im Landkreis

Neue Allgemeinverfügung bis zum 9. Mai: Weiter Einschränkungen im Landkreis

Neue Allgemeinverfügung bis zum 9. Mai: Weiter Einschränkungen im Landkreis
Landkreis Oldenburg hebt Ausgangssperre auf

Landkreis Oldenburg hebt Ausgangssperre auf

Landkreis Oldenburg hebt Ausgangssperre auf

Kommentare