Volker Pickart: „Das ist notwendig“

CDU: Mehr Geld für den Krandel

Wildeshausen - WILDESHAUSEN (dr) · Die CDU wird sich verstärkt dafür einsetzen, dass die Krandelverwaltung mehr Geld für die Instandhaltung der Sportanlagen bekommt. Das teilte Fraktionsvorsitzender Volker Pickart gestern mit.

„Die Instandhaltung der Sportanlagen für die Bürger ist nicht Luxus, sondern pure Notwendigkeit“, erklärte Pickart gestern, der damit auf den im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VfL Wittekind geäußerten Unmut reagierte. Die CDU werde sich dafür einsetzen, dass die notwendigen Mittel noch in diesem Jahr bereit gestellt werden.

„Die Union im Rat der Stadt wird keinesfalls Kürzungen bei den freiwilligen Leistungen für den VfL zustimmen“, stellt er sich zudem hinter alle ehrenamtlich Tätigen. Allerdings sei es seiner Fraktion bisher trotz mehrerer Anläufe noch nicht gelungen, die dringende Erhöhung des Zuschusses für die Krandelverwaltung im Rat durchzusetzen. „Dennoch bleibe ich zuversichtlich, dass wir die übrigen Entscheidungsträger noch in diesem Jahr von der zwingenden Notwendigkeit, die Zuschüsse zu erhöhen, überzeugen können und die Mittel im Nachtragshaushalt einstellen werden.“

Die Tatsache, dass der VfL die Anlage im Krandel nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern auch für die Allgemeinheit offen halte, verlange, dass die Stadt Wildeshausen dafür auch ausreichende Finanzen zur Verfügung stelle, damit der Verein die Verwaltung der Anlage weiterhin ehrenamtlich schultern könne.

„Die ehrenamtliche Arbeit, die hier unzählige Vereinsmitglieder für Kinder und Jugendliche erbringen, ist absolut beispielhaft. Es ist großartig, mit welch enormer ehrenamtlicher Anstrengung es in den vergangenen zwei Jahren gelungen ist, die Krandelanlage in einen hervorragenden Zustand zu versetzen, und das mit zugegebenermaßen verhältnismäßig geringen Finanzmitteln aus dem städtischen Haushalt“, lobte Pickart. Wenn der Verein, wie auf seiner Jahreshauptversammlung angekündigt, tatsächlich die „Brocken hinschmeißen“ würde, wäre das nach Ansicht der CDU katastrophal.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Fahrer rast gegen Baum

Betrunkener Fahrer rast gegen Baum

Betrunkener Fahrer rast gegen Baum
Kinder kümmern sich um Naturschutz: Totholz für mehr Leben im Wald in Wildeshausen

Kinder kümmern sich um Naturschutz: Totholz für mehr Leben im Wald in Wildeshausen

Kinder kümmern sich um Naturschutz: Totholz für mehr Leben im Wald in Wildeshausen
Hilfeleistung nach Unfall

Hilfeleistung nach Unfall

Hilfeleistung nach Unfall
Mutmaßliche Geschäftemacherei ärgert die Ehrenamtlichen

Mutmaßliche Geschäftemacherei ärgert die Ehrenamtlichen

Mutmaßliche Geschäftemacherei ärgert die Ehrenamtlichen

Kommentare