Bürgermeister Jens Kuraschinski ehrt Schachspieler für Gewinn der deutschen Meisterschaft

Goldmedaille für Spartak Grigorian

+
Jens Kuraschinski (rechts) überreichte Urkunde und Goldmedaille an den deutschen Meister Spartak Grigorian.

Wildeshausen - 20 Züge hatten ihm während der deutschen Meisterschaft im Juni in Willingen gereicht, um ein Remis zu spielen. Und genau das reichte dem Wildeshauser Spartak Griogorian wiederum, um deutscher U18-Schachmeister zu werden. Dafür wurde er gestern von Wildeshausens Bürgermeister Jens Kuraschinski im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Stadthaus geehrt.

Im Beisein seines Trainers Jens Kahlenberg, des Vorsitzenden des Schachklubs, Dirk Rütemann, sowie der stellvertretenden Bürgermeister Wolfgang Sasse und Evelyn Gossmann sowie des Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Manfred Rebensburg, nahm der Schachspieler eine Urkunde sowie eine Goldmedaille der Stadt Wildeshausen entgegen.

„Wir haben wieder einen Meister in der Stadt. Das war wirklich eine tolle Leistung, mit nur 20 Zügen den Titel zu erringen. Sehr gerne nehme ich diese Ehrung vor“, sagte Kuraschinski. Er wisse, dass nun die Weltmeisterschaft anstehe: „Also, wenn es wieder einen Titel gibt, dann gibt es auch wieder eine Ehrung.“

Rütemann betonte, dass es ein großer Verdienst des Trainers sei, dass Spartak auf dieser Ebene spiele: „Wir waren im vergangenen Jahr mit der Mannschaft als Meister hier, aber dieser Einzeltitel ist wirklich ein ganz tolles Ergebnis.“ Leider aber gehe Spartak in der kommenden Saison zum Schach-Bundesligisten Werder Bremen: „Er bleibt zwar passives Mitglied bei uns, aber in Bremen kann er höher spielen, das ist eine große Chance für ihn.“

jd

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare