Tastkissen für Demente überzeugen die Jury

Bünting-Förderpreis für zwei BBS-Lehrerinnen

Preisverleihung: Auf Hella Einemann-Gräbert (3.v.r. – links neben Karin Lüers) geht die Idee zur Herstellung von Tastkissen für dementiell Erkrankte zurück.

Landkreis - Den mit 5000 Euro dotierten Förderpreis der Johann Bünting-Stiftung haben die Fachlehrerin Hella Einemann-Gräbert und ihre Kollegin Karin Lüers für das an den Berufsbildenden Schulen (BBS) des Landkreises Oldenburg entwickelte Projekt „Tastkissen für demenziell erkrankte Menschen“ verliehen bekommen. Die Auszeichnung erfolgte in der Kategorie „Jung für Alt“.

Schon vor ihrem Lehrerpraktikum hatte sich Einemann-Gräbert überlegt, dass Tastkissen Dementen eine willkommene Abwechslung bieten könnten – insbesondere wenn dem Personal in Altenheimen die Zeit fehle, sich mit ihnen zu beschäftigen. Für das Erfühlen dieser Gegenstände, auf deren Oberflächen sich unterschiedliche Dinge ertasten lassen, bedürfe es, so dachte sich die Dötlingerin, keiner Betreuung und keiner Anreize „von außerhalb“. Und: Die Herstellung wäre schnell und kostengünstig zu realisieren.

Die Schüler der BBS-Fachschule Altenpflege nähten solche Kissen mit viel Elan und erprobten sie in Altenpflegeeinrichtungen. Sie bekamen spannende Reaktionen und Rückmeldungen. Erfolgreich zum Einsatz kamen die taktilen Gegenstände sogar bei Apoplexie-Betroffenen. Außerdem durchliefen Klassen des Berufsvorbereitungsjahres „Ernährung und Hauswirtschaft“, in denen benachteiligte Schüler unterrichtet werden, das Projekt „Wir nähen fürs Altenheim Tastkissen – eine kleine Abwechslung im Alltag von Dementen“. 45 Stück entstanden schon vor einigen Jahren – für fünf Einrichtungen.

Bei der Herstellung: Unterschiedliche Materialien versprechen verschiedene taktile Wahrnehmungserlebnisse.

Ende März setzte die Stiftung die Preisträgerinnen über die Jury-Entscheidung in Kenntnis. Einemann-Gräbert und Lüers verstehen den Förderpreis als Würdigung des generationsübergreifenden Projektcharakters unter Einbindung benachteiligter Jugendlicher.

Die Verleihung erfolgte am Freitagnachmittag im Besucherzentrum der Bünting Unternehmensgruppe in Nortmoor.

boh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erntefest in Neddenaverbergen 

Erntefest in Neddenaverbergen 

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Schwarmer Familientriathlon

Schwarmer Familientriathlon

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

Meistgelesene Artikel

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

Audi fährt seitlich in Gespann und bringt dieses zum Umkippen

Audi fährt seitlich in Gespann und bringt dieses zum Umkippen

Kommentare