VHS verlässt Villa Knagge im September

Braugasthaus kann kommen

+
Hier entsteht ein Braugasthaus: Die Villa Knagge bekommt mit Nordmann einen neuen Eigentümer.

Wildeshausen - Der Weg für das Braugasthaus in der Villa Knagge in Wildeshausen ist frei. Dies teilten Roland Damme, Geschäftsführer der Firma Getränke Nordmann, Paul Bramlage, Vereinsvorsitzender der Volkshochschule Wildeshausen (VHS), Bernhard Kramer, Kirchenprovisor der Kirchengemeinde St. Peter, und Hubert Bartelt, Verwaltungsdirektor der Stiftung Johanneum, am Dienstagnachmittag gemeinsam mit.

Die intensiven Verhandlungen zwischen der Stiftung, der Kirchengemeinde und der VHS zum strittigen Mietverhältnis bezüglich des Seminarhauses an der Villa hätten ein gutes Ende genommen. Die Akteure haben sich darauf verständigt, dass der Mietvertrag zwischen der Kirchengemeinde und der VHS, der eigentlich bis 2025 läuft, vorzeitig zum 30. September 2019 beendet wird. Damit kann nun der Kaufvertrag mit Nordmann abgeschlossen werden. Der Wildeshauser Betrieb kann also seine Planungen für dieses Prestigeprojekt fortführen.

Die Verhandlungen waren in der Vergangenheit geprägt durch die Verknüpfung eines vorzeitigen Auszuges der VHS aus dem Seminargebäude und der Notwendigkeit der Bildungseinrichtung, ihre begrenzten Raumkapazitäten qualitativ und nachhaltig zu erweitern. „Hier hatten die Verhandlungspartner unterschiedliche Ansichten hinsichtlich der Finanzierung, die im Rahmen zielführender Gespräche nun zu einer Kompromisslösung zusammengeführt wurden“, heißt es in der Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Drama in Volkmarsen: Ökumenischer Gottesdienst 

Drama in Volkmarsen: Ökumenischer Gottesdienst 

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Meistgelesene Artikel

586 Stunden im Stau - zwischen Wildeshausen und Groß Ippener

586 Stunden im Stau - zwischen Wildeshausen und Groß Ippener

Damit Schüler bessere Noten kriegen

Damit Schüler bessere Noten kriegen

„Bürger fragen – Experten antworten“

„Bürger fragen – Experten antworten“

Brandstiftung in Ganderkeseer Faschingszelt – Polizei ermittelt mit „Hochdruck“

Brandstiftung in Ganderkeseer Faschingszelt – Polizei ermittelt mit „Hochdruck“

Kommentare