Bilder versteigert: 750 Euro für die Wildeshauser Tafel

+

Vier auf Leinwand gedruckte Fotos von giebelständigen Häusern in der Wildeshauser Innenstadt haben jetzt den Besitzer gewechselt. Wie berichtet, hatte die Künstlerin Silvia Bettin (2.v.l.) die Werke anlässlich des Stadtjubiläums gefertigt, indem sie die Fotografien mit Gold- und Silberfarbe verfremdete. Vor zwei Wochen suchte sie nach Höchstbietenden für die Werke, um das Geld an die Wildeshauser Tafel weitergeben zu können. Drei Käufer fanden sich. So zahlte Helmut Müller 500 Euro für eines der Bilder. Frank Stöver übernahm für 200 Euro zwei Bilder, und Jens Hannemann (2.v.r) vom Tattoo-Studio „Hautnah“ zahlte 50 Euro. Sein Laden, in dem auch Heiko Graack (r.) und Nicole Raab (M.) arbeiten, befindet sich im Baute-Haus, das ebenfalls fotografiert wurde. Gerd Aring, Vorsitzender der Tafel (l.), bedankte sich bei allen, die mitgemacht hatten. Die 750 Euro sollen unter anderem für weihnachtliche Präsente für Kinder verwendet werden. Foto: dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

G7 steckt Kurs gegenüber China ab - Pandemie-Plan erwartet

G7 steckt Kurs gegenüber China ab - Pandemie-Plan erwartet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Meistgelesene Artikel

Nie mehr ausrufen: „Tür zu, es zieht“

Nie mehr ausrufen: „Tür zu, es zieht“

Nie mehr ausrufen: „Tür zu, es zieht“
Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg bei  4,6

Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg bei 4,6

Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg bei 4,6
Vier Gemeinden im Landkreis mit Inzidenzwert 0

Vier Gemeinden im Landkreis mit Inzidenzwert 0

Vier Gemeinden im Landkreis mit Inzidenzwert 0

Kommentare