Bewohner müssen Gebäude räumen

Junge Frau knallt mit Auto gegen Hauswand und fährt weiter

+

Wildeshausen - Eine junge Frau ist am Montag gegen 17.30 Uhr mit ihrem Auto gegen ein Einfamilienhaus am Schillingskamp in Wildeshausen geknallt. Anschließend setzte die Delmenhorsterin ihre Fahrt fort. Aber wenig später wurde der schwer beschädigte Wagen auf dem Südring in der Kreisstadt gestoppt. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, war am Abend unklar.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Fahrerin augenscheinlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,20 Promille.

Im Vorgarten lagen noch Autoteile verstreut, als die Polizei anrückte. Von außen war zu beobachten, dass das Mauerwerk unterhalb des Küchenfensters stark eingedrückt ist. In der Küche zeigte sich das Ausmaß des Schadens: Mehrere Risse ziehen sich durch die Wand. Ob und wie lange diese noch steht, schien durchaus fraglich, da auch die Hausecke beschädigt worden war.

Sichtlich konsterniert packten die Bewohner auf Bitten der Polizei ein paar Sachen zusammen, bevor sie das Gebäude verließen und ihren Wagen aus dem Carport fuhren. Sie waren unverletzt. Ob sie sich zum Zeitpunkt des Unfalls im Gebäude befanden, war nicht klar. 

In der Küche zeigte sich das Ausmaß des Schadens: Mehrere Risse zogen sich durch die Wand.

Die Beamten sperrten das Gebäude angesichts der Einsturzgefahr erst einmal ab. Der Gesamtschaden wird auf ca. 37.000 Euro geschätzt. Das Haus befindet sich in einem ruhigen Baugebiet mit schmalen Straßen, auf denen eine Tempobegrenzung gilt.

bor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta

Meistgelesene Artikel

„Genuss am Fluss“: Veranstalter setzen auf Unterstützung der Stadt

„Genuss am Fluss“: Veranstalter setzen auf Unterstützung der Stadt

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Zwei Areale beim Industriegebiet Wildeshausen-West werden zwangsverkauft

Zwei Areale beim Industriegebiet Wildeshausen-West werden zwangsverkauft

Flächenbrände halten Feuerwehren auf Trab: Ballenpresse brennt

Flächenbrände halten Feuerwehren auf Trab: Ballenpresse brennt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.