Urteil eine Woche nach den Taten

Bewährung für obdachlosen Dieb

Wildeshausen – Am 26. Mai erwischt, eine Woche später verurteilt: Der 31-jährige Obdachlose, der am Montag und Dienstag vergangener Woche im Famila-Markt am Westring in Wildeshausen Waren im Wert von insgesamt gut 700 Euro gestohlen hat, ist am jetzigen Dienstag zu einer Haftstrafe von sechs Monaten, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt worden. Das beschleunigte Verfahren kann bei Personen ohne festen Wohnsitz angewendet werden.

Die Richterin ging von einem gewerbsmäßigen Hintergrund aus und übertraf beim Strafmaß sowohl den Antrag der Staatsanwaltschaft (vier Monate auf Bewährung) als auch die Verteidigung. Der Anwalt des 31-Jährigen hatte die Gewerbsmäßigkeit infrage gestellt und den „untersten Strafrahmen“ gefordert. Unter anderem, weil sein Mandant, der des Deutschen nicht mächtig ist, sein Vernehmungsprotokoll bei der Polizei nicht unterschrieben und einer der Beamten als Dolmetscher fungiert hatte.

Die Richterin sah allerdings keine Anhaltspunkte dafür, dass die Polizisten dem Dieb etwas anhängen wollten. Angesichts der gestohlenen Waren (BVB-Fanmütze, Sodastream, Akkuschrauber, Radio, sechs Flaschen Whiskey und Lebensmittel) nahm sie an, dass der Mann die Beute verkaufen wollte, um seine Alkoholsucht zu finanzieren. Das hatte er auch gegenüber den Beamten eingeräumt, wollte davon im Verfahren jedoch nichts mehr wissen.

Der Angeklagte war am zweiten Tattag, als er erwischt wurde und auf das Kornfeld hinter Famila geflüchtet war, betrunken gewesen. 2,7 Promille wurden gemessen. Trotzdem ging die Richterin nicht von einer verminderten Schuldfähigkeit bei dem Gewohnheitstrinker aus: „Sie wussten, dass Sie Unrecht begangen hatten und wollten sich den Konsequenzen entziehen.“ Das wäre dem 31-Jährigen sogar trotz seines hohen Promillewertes fast gelungen. „Er war flink“, so ein Polizist.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mindestens 52 Tote bei Unwettern in Japan

Mindestens 52 Tote bei Unwettern in Japan

So teilen Sie Ihr WLAN sicher

So teilen Sie Ihr WLAN sicher

Wie Sprachreisen in Corona-Zeiten ablaufen

Wie Sprachreisen in Corona-Zeiten ablaufen

50 Jahre Citroën SM

50 Jahre Citroën SM

Meistgelesene Artikel

39 Kinder werden am Dienstag getestet - Geestland-Quarantäne gilt für alle Mitarbeiter und Haushaltsangehörige

39 Kinder werden am Dienstag getestet - Geestland-Quarantäne gilt für alle Mitarbeiter und Haushaltsangehörige

Todesfalle für einen Feldhasen

Todesfalle für einen Feldhasen

Einzelhandel: Ja zum neuen Standort

Einzelhandel: Ja zum neuen Standort

Erster Spatenstich für neue Kita

Erster Spatenstich für neue Kita

Kommentare