34-Jährige leicht verletzt

Radfahrerin mit 2,49 Promille verursacht Unfall

Wildeshausen - Zu einem Unfall kam es am Donnerstagabend auf der Ahlhorner Straße in Wildeshausen. Diesen verursachte eine betrunkene Radfahrerin, teilt die Polizei am Freitag mit.

Gegen 19 Uhr kreuzte die 34-jährige Radfahrerin in Höhe Ladestraße die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei kollidierte sie mit dem Wagen eines 46-Jährigen aus Wildeshausen. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht, heißt es weiter.

Bei einer Überprüfung stellten die Beamten fest, dass sie unter Alkoholeinfluss stand - ein Test ergab einen Wert von 2,49 Promille. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Meistgelesene Artikel

„freiraum“ widmet sich mit Thementag dem Klimaschutz

„freiraum“ widmet sich mit Thementag dem Klimaschutz

Yilmaz hat die Menge der Brötchen voll im Griff

Yilmaz hat die Menge der Brötchen voll im Griff

Kreisverwaltung lehnt Umstellung auf Elektroautos noch ab

Kreisverwaltung lehnt Umstellung auf Elektroautos noch ab

Radfahrer gerät in Oldenburg unter Lastwagen

Radfahrer gerät in Oldenburg unter Lastwagen

Kommentare