34-Jährige leicht verletzt

Radfahrerin mit 2,49 Promille verursacht Unfall

Wildeshausen - Zu einem Unfall kam es am Donnerstagabend auf der Ahlhorner Straße in Wildeshausen. Diesen verursachte eine betrunkene Radfahrerin, teilt die Polizei am Freitag mit.

Gegen 19 Uhr kreuzte die 34-jährige Radfahrerin in Höhe Ladestraße die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei kollidierte sie mit dem Wagen eines 46-Jährigen aus Wildeshausen. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht, heißt es weiter.

Bei einer Überprüfung stellten die Beamten fest, dass sie unter Alkoholeinfluss stand - ein Test ergab einen Wert von 2,49 Promille. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Zwei tote Touristen bei Seebeben auf griechischer Ägäisinsel

Zwei tote Touristen bei Seebeben auf griechischer Ägäisinsel

Deichbrand Festival: Gute Laune bei Flunkyball-Meisterschaft

Deichbrand Festival: Gute Laune bei Flunkyball-Meisterschaft

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Meistgelesene Artikel

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Kommentare