34-Jährige leicht verletzt

Radfahrerin mit 2,49 Promille verursacht Unfall

Wildeshausen - Zu einem Unfall kam es am Donnerstagabend auf der Ahlhorner Straße in Wildeshausen. Diesen verursachte eine betrunkene Radfahrerin, teilt die Polizei am Freitag mit.

Gegen 19 Uhr kreuzte die 34-jährige Radfahrerin in Höhe Ladestraße die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei kollidierte sie mit dem Wagen eines 46-Jährigen aus Wildeshausen. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht, heißt es weiter.

Bei einer Überprüfung stellten die Beamten fest, dass sie unter Alkoholeinfluss stand - ein Test ergab einen Wert von 2,49 Promille. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

45 neue Baugrundstücke bis Ende des Jahres

45 neue Baugrundstücke bis Ende des Jahres

Stündlich schneller nach Oldenburg?

Stündlich schneller nach Oldenburg?

Lkw-Fahrer bei Unfall am Stauende tödlich verletzt

Lkw-Fahrer bei Unfall am Stauende tödlich verletzt

Verwaltungsgericht bestätigt Geflügelpest-Beobachtungsgebiet

Verwaltungsgericht bestätigt Geflügelpest-Beobachtungsgebiet

Kommentare