Benefizkonzert in der Kirche

Otto Sauter und Christian Schmitt zu Gast kommen nach Wildeshausen

Christian Schmitt

Wildeshausen - Otto Sauter an der Trompete und Christian Schmitt an der Orgel geben am Freitag, 8. Dezember, ab 19.30 Uhr in der Alexanderkirche in Wildeshausen ein Benefizkonzert zugunsten des Orgelfördervereins. Beide Künstler verzichten im Interesse des Orgelneubaus auf ihre Gage.

Den Auftritt der hochkarätigen Musiker hat der Wildeshauser Holger Rinne organisiert. Er kannte Sauter aus dessen Zeit in Bremen. Auf Rinnes Bitte, für den Neubau des Kircheninstruments ein Konzert zu geben, sagte Otto Sauter sofort zu. Der Trompeter gastierte bereits in den großen Konzertsälen der Welt. 1995 spielte er mit dem Philharmonia Orchestra London im St. James Palace in Anwesenheit von Prinz Charles. 1998 und 2000 konzertierte er im Vatikan vor Papst Johannes Paul II. sowie 50 000 Audienzbesuchern – und im April 2001 mit dem China National Symphony Orchestra in der Verbotenen Stadt in Peking.

Seit 1991 veranstaltete er die Internationalen Trompetentage Bremen. 1994 begründete er die Trompeten-Akademie Bremen, ein internationales Ausbildungsmodell für hochbegabte Nachwuchstrompeter. Darüber hinaus arbeitete er mit vielen internationalen Orchestern und Künstlern zusammen. Echo-Preisträger Christian Schmitt konzertierte unter anderem im Kultur- und Kongresszentrum Luzern, in der Tonhalle Zürich, im Berliner Konzerthaus sowie in der Berliner Philharmonie, im Wiener Konzerthaus und im Leipziger Gewandhaus.

Otto Sauter

Neben seiner Lehrtätigkeit (seit 2007 an der Hochschule für Musik Saar) hatte Schmitt Gastdozenturen an den Musikhochschulen in Oslo, Mexiko, Moskau, Seoul, Taschkent, Cremona, Ljubljana, Boston sowie Bogota. Er gab Kurse unter anderem an der Londoner Royal Academy of Music. Außerdem ist Schmitt Mitglied der Jurys unterschiedlicher musikalischer Wettbewerbe sowie Principal-Organist der Bamberger Symphoniker.

Eine Woche nach dem Auftritt in Wildeshausen konzertiert Schmitt bereits wieder mit den Berliner Philharmonikern unter Stardirigent Christian Thielmann in Berlin.

Karten für das Konzert in der Alexanderkirche sind bereits bei „Bökers am Markt“ in Wildeshausen, im Evangelischen Kirchenbüro, online über www.alexanderkirche.de oder bei Holger Rinne unter 04431/74 70 382 erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Grünkohl als Öl und Praline

Grünkohl als Öl und Praline

Sage: Bildungsstätte in Obdachlosenunterkunft

Sage: Bildungsstätte in Obdachlosenunterkunft

Wildeshausen: Zwerge helfen wieder armen Familien

Wildeshausen: Zwerge helfen wieder armen Familien

Vorbilder für ehrenamtliches Engagement

Vorbilder für ehrenamtliches Engagement

Kommentare